Frage von Tkiym, 53

Keine Schule trotz Schulpflicht Konsequenzen?

Hallo User,
Ich hatte Jetz 10 Wochen Ferien weil ich die Zehnte zu Ende gemacht habe hatte ich 2 Wochen früher Sommerferien und 2 Wochen länger da ich zu einer Veranstaltung geschickt worden bin für Schüler ohne weiteren Bildungsgang. So bis dahin alles Cool nun wollte ich bei dieser sogenannten Veranstaltung in die Richtung Soziales gehen und die Berufe kennen lernen was dennoch leider nicht ging da kein Platz mehr zuverfügung stand, daraufhin hab ich mich umentschieden
In Garten & Landschaft zu gehen aber die gleiche Schule. Was mich verwundert hatte das ich erst am 31.08.2016 erscheinen sollte ca. 2 Wochen nach dem eigentlichen Schulbeginn in NRW?, So nun war ich Heute an der Schule und zu meinem Entsetzen musste ich feststellen die Schule hat übethaupt keinen Platz mehr frei trz Termin konnte man mir nichts zu ordnen da es anscheinend an fehlender Kommunikation des Schulrates und denn Schulen gab, dies weiß ich von 2 weiteren Freunden die das selbe Problem haben. Nun zur Frage: können Konsequenzen auf mich und meine Familie zu/kommen(?) da ich keinen Schulplatz habe und meine Schulpflicht nicht nach kommen kann? Ich mein ich kann da ja recht wenig für.

Arigato das du dir diesen Text bis hier hin durchgelesen hast Senpaii.

Antwort
von Sanja2, 18

in diesem Fall wendest du dich jetzt an das Schulamt und schilderst das Problem. Dort kann man dir sagen welche Schulen jetzt noch einen Platz haben, bzw. dir eine Schule zuweisen. Solange du jetzt weiterhin Bemühungen zeigst, dass was voran geht können keine Konsequenzen auf dich zukommen, denn du kannst ja aktuell nichts dafür das es so ist.

Antwort
von herzilein35, 13

Du musst ins Bvj deiner Krrisberufsschule. Da du Berufsschulpflichtig bist müssen die dich aufnehmen und das bereits morgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community