Frage von ihng2000, 57

Keine richtigen Freunde/Nur schlechte Freunde?

Hallo ich habe ehrlich gesagt nur sch**ß freunde. Also solche die zb schlecht über einen reden... etc. Ich verstehe mich mit eigentlich mit jedem aus meiner Klasse gut und ich werd auch nicht gemobbt oder so aber als Freunde kann ich mir die vorstellen (fehlende gemeinsamkeiten...) Es gibt aber aus einer anderen Klasse (auch anderer Jahrgang, ca 2-3 Jahre jünger) mit den ich mit ganz gut verstehe und die ich mir auch als Freunde vorstellen kann. Aber keiner von denen hat ein Handy,FB oder so was und natürlich haben wir auch keinen unterricht zusammen was das in Kontakt bleiben um einiges schwieriger wird.

Ich habe keine Ahnung was ich machen kann/soll

mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von melisaily, 32

Geh in der Pause zu denen und sprich sie einfach mal an! Was hast du zu verlieren?

Antwort
von Jaja21, 29

Hallo. Wenn die jüngeren Personen, die Du magst, in Deiner Nähe wohnen, könntest Du Dich doch z.B. anlässlich Deines Geburtstages treffen. Ein Telefon werden die doch sicher haben! :) Dann könnt ihr z.B. Fussball spielen oder eben nur im Kino / Cafe abhängen. Wäre zumindest ein Anfang. "Richtige" Freunde stehen sowieso nicht einfach an jeder Ecke, aber Bekannte kann man doch ruhig viele haben. Vielleicht ergibt sich nach einiger Zeit dann mit dem/der einen oder anderen eine Freundschaft. Einfach mal anfangeen... :) Viel Erfolg.

Antwort
von fraukaktus, 25

Zu meiner Zeit ... So gute 20 Jahre her gab es nur ein Telefon... Sogar noch eins mit Drehscheibe . 😂Nach der Schule hat man dann bei der Freundin zuhause angerufen und sich dann verabredet .... Ich weiß voll out😏 Aber funktioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community