Frage von Enni89, 30

Keine Reparatur des Handys wegen Kratzern?

Hallo,

folgendes Problem: Ich habe meine ca. 1 Jahr altes Sony Xperia bei MediaMarkt zur Reparatur gegeben da es immer sehr heiß wurde und einfach ausging. Erstmal kam wochenlang keine Info obwohl es hieß 2 Wochen. Jetzt bekam ich einen Kostenvoranschlag über 120,64 € mit der Begründung "An dem Gerät wurde eine Beschädigung festgestellt, welche durch unsachgemäßen Gebrauch entstanden ist. Im Rahmen der Garantieleistung ist eine Behebung des Schadens nicht möglich ..." Ich mich dann bei diesen Reparaturservice eingeloggt und da steht dann: Bitte Bilder öffnen und der Grund ist nun das am Gehäuse ein Kratzer ist und das Gehäuse verbogen sein soll (was vorher nicht war). Jetzt wird das Innenleben nicht Repariert wegen eines Kratzers? Das sind doch normale Gebrauchspuren. Was hat den das äußere mit dem Inneren zu tun? Auch die Reparaturfirma hat fast nur schlechte Bewertungen. Kann man da irgendetwas gegen Unternehmen? Ich glaube die schauen nur ob ein Kratzer dran ist und das wars. Das eigentliche Problem wird nicht behoben. Das doch ne Frechheit und dann soll man für was bezahlen was nix mit dem eigentlichen Grund zu tun hat.

Hat da schon jemand mit Erfahrungen gemacht?

Antwort
von berlina76, 19

Gehäuse durch einen Schlag(fallengelassen) verbogen.

natürlich ist dann auch davon auszugehen, das dadurch im Inneren was beschädigt wurde.

Ab dem Moment, wo das Handy 6 Monate in deinem Besitz ist muß du nachweisen, das der Schaden schon vorhanden war, das es ein Fehler seitens des Herstellers ist und somit ein Garantie/Gewährleistungsschaden ist. 

In diesem Fall ist wohl wirklich davon auszugehen, das der innere Schaden mit dem Äußeren zusammenhängt. 

Antwort
von Enni89, 11

Nein es soll verbogen sein aber ist es nie gewesen. Ich hatte immer eine Hülle drum und Schutzfolien. Bei der Abgabe war es nicht verbogen. Es ist auch nie runtergefallen oder ähnliches. Lediglich ein Kratzer ist an der Seite. Ich gehe von aus das das verbogene da entstanden ist denn bei Abgabe haben wir noch genau alles kontrolliert da war äußerlich nix außer der eine Kratzer. Bei dem Repaicenter kam es wohl schon öfter vor das Handys kaputt zurück geschickt wurden nur wie soll man das beweisen.

Antwort
von ErsterSchnee, 17

Gehäuse verbogen!!! Kein Wunder, dass die von unsachgemäßem Gebrauch ausgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community