Frage von Jack2488, 94

Keine Polizeikontrolle trotz überfahrenen Stoppschild?

Ich War vor kurzen Nachts mit Einen Freund unterwegs und wollte ihn nur kurz Zuhause absetzen. Es War schon kurz nach 12 Uhr nachts und wir fuhren von einer Seitenstraße auf die Hauptstraße. Ich fuhr langsam an die Kreuzung ran um nach rechts abzubiegen und es stand zwar ein Stoppschild da aber es war alles frei nur von links kam ein Auto langsam näher also fuhr ich ohne direkt anzuhalten blinkend nach rechts ab. Habe dann nach nur 100 m wieder links geblinkt weil ich die Straße rein wollte. Bin reingefallen und habe festgestellt das ich noch eine Weiter musste und diese Straße nur ins leere bzw zu einer Garage führte. Also wollte ich wenden und stellte fest das die Polizei das andere Auto war und diese jetzt auf der Hauptstraße stehen geblieben sind direkt hinter mir. Ich hab dann in 2 Zügen gewendet in der Einfahrt und bin dann wieder rausgefahren und die nächste dann links rein wo ich hin musste. Die Polizei hat dann dort noch kurz gewartet und wieder gedreht und und ist weggefahren. Das konnten wir sehen von seinem Haus aus. Es waren 3 Polizisten drinnen in ihren Transporter. Keiner hat aber den Versuch gestartet oder Interesse gezeigt mich zu kontrollieren.

Muss ich jetzt mir irgendwas rechnen was denkt ihr? Ist alles sehr merkwürdig. Dachte ja die kontrollieren mich als ich in der Einfahrt stand und dann wendete aber die standen nur auf der Hauptstraße und haben nicht mal richtig geguckt bin ich der Meinung. Schicken die alles per Post und halten einen nicht mal dazu an? Hoffe ich hab das jetzt detailliert geschildert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponter, 48

Natürlich sollte man laut StVO an einem Stoppschild kurz halten. Allerdings werden dies nur wenige Verkehrsteilnehmer wirklich praktizieren und schon gar nicht in der Nacht, an noch eventl. wenig befahrenen Straßen und wenn die Straße bekannt ist. Selbst Polizeibeamte, die bereits lange im Besitz einer Fahrerlaubnis sind, werden sich hier wohl auch eher nicht penibel an die Vorgabe halten.

Ich denke, die Beamten in dem Wagen, interessierten sich wahrscheinlich eher für das nächtliche Wendemanöver in der Sackgasse, als für das überfahrene Stoppschild. Ebenfalls möglich, dass sie einem anderen Auftrag folgten und lediglich deine nächtliche Aktivität kurz in Augenschein nehmen wollten. Danach gingen sie offenbar davon aus, dass es keinen Grund gäbe, dich zu kontrollieren.

Somit wird dein Vorgehen wahrscheinlich keine Folgen haben.

Kommentar von ponter ,

Danke für das Sternchen.

Antwort
von Jack2488, 39

Danke erstmal für eure Super schnellen Antworten. Natürlich werde ich jetzt mehr auf die Stoppschilder achten.  Tue ich ja sonst auch. Ist halt eine einmalige Momentaufnahme. Wenn sie Interesse gehabt hätten dann hätten sie mich gleich kontrolliert ich wäre ja nicht mal rückwärts wieder rausgekommen aus der Einfahrt weil Sie ja dahinter standen. Hoffe doch das da nichts mehr kommt.  Laut Bußgeldkatalog würde ein überfahrenes Stoppschild 10 Euro kosten und mit Gefährdung 70 Euro kosten aber ich habe ja niemanden gefährdet. 

Antwort
von DelilahGirl, 31

Ich denke nicht dass noch was kommt, sonst hätten die dich angesprochen. Vielleicht seit ihr denen halt durch das Stoppschild überfahren oder die scheinbare Ortsunkenntnis bissel komisch vorgekommen und die wollten gucken ob ihr nicht irgendwo einbrecht. 

Antwort
von TreudoofeTomate, 42

Was ist denn ein unerfahrenes Stoppschild? Du meinst, es ist ungelernt oder noch neu im Job?  :D

Nein, du brauchst dir keine Gedanken machen. Wenn sie Probleme mit deiner Fahrweise gehabt hätten, hätten sie dich direkt gestoppt. Du solltest jedoch Stoppschilder auch beachten, wenn es mitten in der Nacht ist. Vorschrift ist Vorschrift oder überfährst du auch rote Ampeln, wenn keine kommt?

Antwort
von pilot350, 32

Nein, dann hätten sie Dich doch angehalten um die Personalien festzustellen. Die wissen doch nicht wer das Fahrzeug gefahren hat. Da wird nichts kommen.

Antwort
von MrLifeDoctor, 30

Hallo :-)

Du warst wohl nicht interessant für die Polizei, andernfalls wärst du definitiv einer Polizeikontrolle unterzogen worden. Wenn sie aber einen Verstoß beobachtet haben, dann kann es sein, dass du eventuell Post kriegst. Abwarten! ;-)

Viele Grüße :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten