Keine perspektiive?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Keine Perspekltive" ist etwas zu allgemein gehalten, denn es sind weit mehr Infos nötig. Zum einen ist die Frage, ob Du keine Perspektive siehst, welche für Dich ein Dir vorschwebendes Ziel zu erreichen erlaubte (z.B. in 4 Jahren pro Monat mindestens 1 Mio. € netto)´, oder ob es dadurch bedingt ist, daß Du keinen hinreichenden Schulabschluß hast, auf den Du sinnvoll aufbauen könntest. Was aber deutlich wird ist, daß Du für dich keine Phantasien oder operationale Ziele hast.

Mit 20 aber sind noch viele Wege offen, nur hängt auch viel davon ab, wie man in diese Situation geschlittert ist und wie kompromißbereit/flexibel man ist. Es ist dabei heute kein so atypisches Bild für Jugendliche in Deinem Alter, weil es immer typischer wird, daß man in den Tag lebt. Die Einstellung, möglichst lange zu "chillen" und dann durchstarten kennt oft seine Grenzen beim Durchstarten, weil der Vergaser dann regelmäßig verstopft ist oder weil man eine vollständig verzerrte Vorstellung von sich selber besitzt. Damit meine ich nicht zwingend jene die denken, weil keine Zwangsräumung des Mietshauses erfolgt, sobald sie unter der Dusche zu singen begännen, sie der geborene Popstar seien, bis ihnen jemand eine Aufnahme ihres Gesangs vorspielte und sie plötzlich perspektivenlos dastünden, das wäre auch ein Klischee.

Schreib von Dir, schreib von Deinen Träumen und schreibe, warum Du meinst, daß Du keine Perspektive habest und wie es dazu kam. Alleine das Schreiben kann dabei schon helfen. Darauf kann man reagieren, auch wenn Du hier keinen Deus ex machina finden wirst. Aber selbst für Konfektionskleidung benötigte man minimale Angaben zur Körpergröße etc., ähnlich ist es hier. So kann man nur in unzulässigen Analogieschlüssen schwelgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht vielen so. Geh ins Ausland und reise ein bisschen rum oder bewerbe dich für verschiedene Praktika...Irgendwo wirst du schon Gefallen dran finden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich eine suchen...

Ja, ich weiß, klingt jetzt blöd, aber ich finde es ist besser, sich selber umzuschauen und nach Lösungen und Zielen zu suchen als sich von anderen sagen zu lassen was gut und ist und was nicht.

Man muss sich im Leben für Wege entscheiden und manchmal die Richtung wechseln und andere gehen. Langfristig planen geht selten gut.

Die Welt ist groß und voller Möglichkeiten und Überraschungen .. man muss nur die Tür aufmachen und sich umschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist schwer in dem alter hänge da grad selber drin ... :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar hat man keine Perspektive, wenn man Geld von Mami und Papi noch erhält.

Ausziehen und selbst versuchen etwas auf die Beine zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man mit 20 angeblich keine Perspektive hat, ist Unfug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach deine schule fertig geh studieren/ ausbildung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?