Frage von Himbie1608, 236

Keine Periode mit 16 Frauenarzt Ultraschall?

Hallo ich habe immer noch keine Periode und gehe deshalb bald zum FA. Die will einen Ultraschall machen, meine Frage was für einen. Innen oder aussen, und wie weit geht sie mit dem Ultraschall gerät runter also wenns äußerlich is?

Danke für die Hilfe ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von musicalbox, 81

Die Ärztin muss beim Außenultraschall an den Unterbauch, also bis etwa zur Schamhaargrenze. Wenn du (offenbar) noch Jungfrau bist, gibt es auch nur einen äußerlichen Ultraschall. Dafür musst du zwei Stunden vorher viel trinken und darfst nicht auf Toilette, da die Blase für diese Untersuchung voll sein muss. Ansonsten ist die Untersuchung komplett harmlos und tut nicht weh! LG

Kommentar von Himbie1608 ,

Ok danke

Kommentar von Himbie1608 ,

Wieso muss die Blase voll sein?

Kommentar von musicalbox ,

Bei leerer Blase ist der Weg der Schallwellen behindert, da Luft dazwischenliegt. Eine volle Blase liegt schön gestrafft im Unterbauch und leitet die Schallwellen prima weiter nach "hinten", zu den Organen. Im Ultraschallbild sieht man dann eine große schwarze Fläche. Das ist der ganze Urin. Dadurch ist es für den Arzt auch leichter, alles zu erkennen, weil er mit der großen Blase einen Orientierungspunkt hat. :) Hattest du die Untersuchung jetzt schon?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 91

Guten Morgen,


am besten fragst du direkt in der Praxis nach was genau gemacht wird. Das geht ja durchaus schon vorher am Telefon. So weißt du gleich Bescheid.


Der Arzt führt dabei einen schmalen, stabförmigen Schallkopf in die Scheide der Frau ein. Der Schallkopf sendet Schallwellen in den Körper, die dort reflektiert, am Schallkörper wieder empfangen und auf einem Bildschirm dargestellt werden.

Durch den direkten Kontakt des Schallkopfs mit den untersuchten Organen bietet die vaginale Sonographie exaktere und schärfere Bilder als der Ultraschall über die Bauchdecke (transabdominale Sonographie). Der vaginale Ultraschall ermöglicht eine schonende und schmerzfreie Untersuchung der Organe ohne Strahlenbelastung für die Frau.

Vorbereitung: Blase sollte geleert sein

Beim vaginalen Ultraschall liegt die Frau auf dem gynäkologischen Untersuchungsstuhl. Der Arzt zieht eine sterile Einweghülle über den stabförmigen Schallkopf, bestreicht ihn mit etwas Gleitgel und führt ihn in die Scheide ein. Um die Organe einzeln beurteilen zu können, bewegt der Arzt den Schallkopf innerhalb der Scheide vorsichtig nach rechts und links und dreht ihn. Die Befunde der Untersuchung markiert der Arzt auf dem Bildschirm.

Es ist ratsam, vor dem vaginalen Ultraschall zur Toilette zu gehen, damit die Blase entleert ist. Denn das Ultraschallbild ist mit einer vollen Blase ungenauer und zudem kann die Sonographie für die Frau dann unangenehm sein


http://www.lifeline.de/diagnose/vaginaler-ultraschall-vaginale-sonografie-id8794...

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Frauenarzt, 84
  • Ein äußerlicher Ultraschall inkludiert gewiss den Intimbereich. Ob ein vaginaler Ultraschall sinnvoll ist, musst du mit der Frauenärztin besprechen. Wenn du das nicht möchtest, z.b. aus Befürchtungen um die Jungfräulichkeit, kannst du es natürlich verweigern. 
  • Hast Du zufällig Untergewicht? Bei Mädchen setzt die Menstruation erst ein, wenn ein Körperfettanteil von mindestens 18% erreicht ist. Sind Mädchen sehr mager bis untergewichtig, so lässt die erste Blutung meistens länger auf sich warten. Mädchen mit weniger als 18% Körperfettanteil leiden oft an Zyklusstörungen, sehr geringer Brustgröße und Libidoschwäche. Für Sexualität, Fortpflanzung, regelmäßigen Zyklus und normale Libido ist dieser Mindestwert an Körperfettanteil einfach nötig.
Antwort
von Borkum12, 59

Bei mir wurde auch mal ein Ultraschall gemacht, da meine Periode 3 Monate lang ausgesetzt hat. Dein Frauenarzt wird dir ein Geld auf den Bauch schmieren und dann mit dem Ultraschallgerät darüber fahren, mehr nicht.

Kommentar von Blacklight030 ,

Wenn er zu viel Geld hat....es war natürlich Gel gemeint

Antwort
von Blacklight030, 71

Äußerlich bewegt sich die Untersuchung im Bereich des Bauchraumes. Eine innere Untersuchung wird kaum angezeigt sein. Die jungen Damen bekommen ihre Regel heute unglaublich früh, teilweise mit neun, einige beginnen sich bereits zwischen 6 und sieben zu rasieren, doch das bedeutet nicht, dass Du krank bist, wenn Du mit 16 noch keine Blutung hast. Hier können viele Faktoren eine Rolle spielen, es wird keine Klärung durch Ultraschall geben, jedoch wird man entsprechende Untersuchungen (Labor) durchführen

Kommentar von Himbie1608 ,

Ok aber woran kann es liegen dass ich sie noch nicht habe? Mache mir sorgen

Kommentar von Blacklight030 ,

Die einsetzende Regelblutung ist Hormonell bedingt, Weißfluss stellt sich im Allgemeinen zuerst mal ein. Dein Hormonspiegel wird wohl eine sehr wahrscheinliche Ursache sein, hierauf hat die Schilddrüse ihren Einfluss. Viele Frauen würden Dich beneiden, dass Du Dich damit noch nicht herumschlagen musst. Sorgen machen mußt Du Dir erst mal nicht, sofern Du jetzt kein Kind haben möchtest brauchst Du Deine Regelblutung auch nicht wirklich

Antwort
von Rosengarten24, 69

Huhu wenn es außen ist schaut sie nur am Bauch und nicht zwischen den Beinen. Ich denke sie wird ihn aber innen machen um die "Schleimhaut" messen zu können die für die Blutung nötig ist.

Das ist aber nicht so schlimm. Klar unangenehm ist es einem und mit 16 sowieso, war auch so alt wie du beim ersten Ultraschall. Kleiner Tipp zieh dir ein langes T-Shirt oder sowas an, dann fühlst du dich nicht so nackig wenn es bis zu den Oberschenkeln reicht.

Gruß und alles Gute

Kommentar von Himbie1608 ,

Wo ich gesagt habe ma wir warten noch,  meinte sie damals, du wirst es ja wohl schaffen dich da hinzulegen und den bauch anschauen zu lassen. Von dem her vllt nur bauch?

Kommentar von Rosengarten24 ,

Vielleicht aber auch beides. Wenn man noch keinen Sex hatte machen viele Ärzte ungerne den Vagninalen U-Schall.

Wenn es nur Bauch ist wäre es für dich angenehmer aber wenn sie doch den anderen macht und du wenigstens etwas anhast das dir Schutzgefühl gibt bist du vlt. nicht ganz so überrumpelt.

Der Hormonspiegel und Schilddrüsse wie emiliy geschrieben hat wäre auch wichtig. Nimm deine Mama vielleicht zum besprechen mit und besteht darauf, dass das gemacht wird.

Kommentar von Himbie1608 ,

Schilddrüse wurde damals schon mal getestet das is alles noch im ok bereich und die hormone sind welche da ich war schon immer spätzünder aber die Wachstumsärztin meinte ich sollte meine Tage schon jetzt mal bekommen ( das sagte sie vor 1jahr) und ausfluss habe ich schon lange - locker 3jahre

Kommentar von Rosengarten24 ,

Ja die einen bekommen sie ewig spät und andere schon so früh ich war 11 das war auch blöd:-)...

Wie gesagt sei einfach darauf gefasst das beides passieren könnte, und versuch so entspannt wie möglich zu bleiben, früher oder später gibt es diese Untersuchung so und so zum ersten Mal und so und so ist es nichts wonach man sich reissen muss, es ist aber auch nichts vor dem man sich fürchten muss.
Impfen macht auch nicht Spass ist aber ratsam(meine Meinung).

Sollte es wirklich die unangenhmere Version werden überleg dir vorher mit was du dich selbst belohnen könntest wenn du es hinter dir hast. Eis essen, Kino etc. oder besser lass dich belohnen von deiner Mama zum beispiel.

Kommentar von Himbie1608 ,

Aber meine mum will mit rein aber ich will nicht dass sie dabei is wenn die Ärztin da doch des Vaginal macht. Schlägt die Ärztin meine mum schon vor dass sie raus gehen soll? Und meine mum weiß nich dass ich schon schamhaare hab. Darf sie meiner ma die Frage beantworten wenn meine mum das nächste mal bei ihr ist? Wir gehen zur gleichen FA.

Kommentar von honey180 ,

Ich glaube, dass sich deine mum denken kann dass du Schamhaare hast :)

Kommentar von Rosengarten24 ,

Sie hat kein Recht dabei zu sein und die Ärztin steht unter schweigepflicht. Sag was du willst und was nicht DEIN KÖRPER GEHÖRT DIR!

Antwort
von emily2001, 50

Hallo,

es wäre vor allem notwendig nach den Gründen deiner ausbleibenden Periode zu forschen!

Hierfür ist ein HORMONSPIEGEL (Blutentnahme!) notwendig. Die Kasse muß bezahlen!

Außerdem würde ich meine Schilddrüsenwerte abchecken lassen bei der Gelegenheit.

Siehe auch:

http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Vorsorgechecks/Gynaekologische-U...

Gute Besserung, Emmy

Kommentar von Himbie1608 ,

Danke

Antwort
von Pauli1965, 68

Sie geht mit dem Gerät  bis zu deinem Schambereich. Das ist gar nicht schlimm.

Kommentar von Himbie1608 ,

Ok aber außerlich oder?

Kommentar von Pauli1965 ,

Na klar äußerlich.

Kommentar von Himbie1608 ,

Und wo liegt der Schambereich also ungefähr da wo Haare wachsen oder?

Kommentar von Pauli1965 ,

ja

Kommentar von Himbie1608 ,

Ok danke - stellt die sonst noch iwelche fragen?

Antwort
von Mina0110, 57

beides, bei dem äußerlichen wird sie am Unterbauch da wo deine Scheide anfängt untersuchen.

Kommentar von Himbie1608 ,

Und wo fängt die scheide genau an?

Kommentar von Mina0110 ,

da wo deine Schamhaare anfangen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community