Frage von Simonika92, 25

keine periode einfach nur durch stress?

Hallo ihr lieben bitte nehmt euch einen moment zeit, ich bitte um Rat, letzten Monat hatte ich eine Gastroenteritis (ziemlich stark) habe die Pille durchgenommen, mein Freund und ich hatten gv aber mit Verhütung noch dazu, also Kondom. Ich musste Antbiotika nehmen was die Pille eh auf null setzt. und paracetamol wegen der Schmerzen plus magen darm mittel. Dazu kam fast hinterher ein mega stress wegen Vorstellungsgesprächen und meiner jetzigen Arbeit. In der Pillenpause hatte ich nur eine Schmierblutung. Diesen Monat habe ich 27 tage die Pille durchegenommen ohne probleme. Hatte aber auch wieder ziemlich stress, mir war immer viel übel und immer sehr starke kopfschmerzen wo ibuprofen helfen musste. Am Dienstag hatte ich einen Unfall, bin die Treppe runtergefallen und volle kanne auf den Hintekopf und Rücken geprallt. Mir ist immer noch schwindelig manchmal sowie kopfschmerzen und übelkeit. Heute ist Samstag und am Mittwoch habe ich meine letzte pille genommen. Tage bleiben aus,.. Ich bin ratlos.. Danke euch!!

Antwort
von maki1, 11

Das hört sich nach einer leichten Gehirnerschütterung an, Bettruhe drei Wochen, wenn du nicht lebenslang von Kopfschmerzen geplagt werden willst. Die Pille täuscht eine Schwangerschaft vor und es ist normal, dass Dein Körper bei Krankheiten oder Reisen durcheinander kommt. Auch wenn man stark abnimmt kann die Regel ausbleiben. Miss Deine Temperatur! 37,2 dauerhaft? Dann geh zu Profamilia! Unter 37? dann sollte alles im Lot sein. Gute Besserung! und geh zum Arzt!

Kommentar von Simonika92 ,

Habe meine geliebten Tage am Ende doch noch gesten um 15:30h bekommen, war heil froh und ziemlich erleichtert! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten