Frage von Feli7, 35

Keine Periode durch leichtes Untergewicht oder Hormonschwankungen?

Liebe Community,

Ich habe leichtes Untergewicht (54kg, 179cm, 16Jahre) und seit Januar meine Tage nicht mehr bekommen. Im Juli verstarb mein Haustier was eine große psychische Belastung für mich war und wodurch ich für zwei Tage eine Art Zwischenblutung hatte, denn im Normalfall habe ich meine Periode für bis zu 8 Tage und stärker. Nun weiß ich nicht ob es an meinem Gewichtsverlust (6kg in 4 Monaten) lag, schließe das aber eher aus da ich schon immer schlank bin, oder ob es an meinem Alter und den natürlichen Schwankungen im Hormonhaushalt liegt. Ich weiß ich sollte zum Frauenarzt und werde dort bald einen Termin machen wenn ich weiß wie ich meine Mutter darauf ansprechen soll. Wollte aber gerne vorher mal eure Gedanken dazu hören.

Vielen Dank für das Lesen und die folgenden Antworten.

LG Feli

Antwort
von Nouredine1989, 23

Kann möglich sein! Hattest du schon immer Probleme mit deiner Periode? Wenn ja, ist der Zyklus noch nicht im Einklang! Wenn nein, dann lass es von einem Frauenarzt untersuchen!

Kommentar von Feli7 ,

Nein sie kam am Anfang immer Regelmäßig.

Und vielen Dank für die Antwort 

Kommentar von Nouredine1989 ,

Bitte, bitte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community