Frage von sarahbaby97, 28

Keine Periode aber totale schmerzen - kann mir jemand weiterhelfen?

Hallo erstmal. Ich heiße sarah und bin 18. Also ich habe jetzt schon 3 Monate lang keine Periode mehr beckommen und das ist echt merkwürdig... wie dem auch sei ich habe einen schwangerschafts test gemacht der alerdings negativ war.... ich habe schon vor ein paar Wochen Fereinzelt Unterleib und bauch schmerzen gehabt aber jetzt ist es kaum noch auszuhalten was kann es sein? Meine Frauenärztin ist krank und zur verträtung will ich nicht hoffe jemand kann mir weiter helfen

Antwort
von VeraVerena, 27

Hallo!

Das klingt gar nicht gut, gerade wenn dir etwas so ungewöhnlich weh tut - egal wie wichtig oder unwichtig es ist - solltest du wirklich zum Arzt. Wenn du die Vertretung deiner Ärztin nicht magst, suche einen anderen Arzt auf ...

Es geht hier um deine Gesundheit und nicht irgendwas anderes!
Wegen der Schmerzen, würde ich nicht in die Apotheke gehen, da du nicht weißt was du hast und sie dir eventuell das richtige gegen Schmerzen aber das falsche gegen den Grund für die Schmerzen verschreiben.
Wenn der Arzttermin auf sich warten lässt oder du keinen bekommst - dann ab ins Krankenhaus (so blöd das jetzt klingen mag ;D)

Gute Besserung!

Kommentar von sarahbaby97 ,

Oki dankeschön

Antwort
von LiselotteHerz, 28

Da solltest Du aber hingehen und zwar noch heute. Wenn ich über ein Vierteljahr Schmerzen hätte und keine Periode, wäre ich da schon vor Wochen gewesen. Wir sind keine Hellseher, wir können Dir da weder eine Diagnose stellen, noch weiterhelfen. Wenn Du - aus welchen Gründen auch immer - nicht zu dieser Vertretung willst, dann gehe zu einer anderen Gynäkologin. Mögliche Ursachen bei starken Unterleibsschmerzen,  die es immer erfordern, sofort einen Arzt aufzusuchen, sind: Eierstockentzündung, Eierstockzysten. Kümmer Dich heute darum, dass Du noch heute irgendwo eingeschoben wirst. Gute Besserung. lg Lilo


Kommentar von sarahbaby97 ,

Die Vertretung ist mein alter Frauen Arzt und mit den habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht.... ich werde nacher gleich bei einem anderen frauenarzt anrufen Danke für die möglichen Ursachen 

Antwort
von AppleTea, 18

Wenn du die Schmerzen nicht aushälst, geh zum FA, es gibt immer einen Notdienst. Ansonsten ins KH! Es kann eine Zyste, Eileiterschwangerschaft, Bauchhöhlenschwangerschaft oder einfach Hormonelle Schwankungen sein. Lass es so schnell wie möglich abklären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community