Frage von Domi1905, 27

Keine passenden Sicherheitsschuhe auf der Arbeit?

Guten Abend zusammen,

meine Ausbildung zum Industriekaufmann ging am 1. September los. Da ich die ersten 4 Monate im Lager sein soll damit ich die Waren usw. kennenlerne benötige ich Sicherheitsschuhe. Am ersten Tag habe ich dann auch welche bekommen die mir dann aber zu groß waren und andere wiederum zu klein sodass ich schmerzahfte Blasen an den Füßen bekam.Kurz gesagt das der Betrieb hat keine die mir passen. Nun habe ich selbst Sicherheitsschuhe besorgt, da ich in denen vom Geschäft nicht richtig laufen konnte und schmerzhafte Blasen bekam. Nun meine Frage: Muss das Geschäft mir die Kosten von den Sicherheitsschuhen erstatten oder können sie dies auch verweigern?

Offtopic: Hat vllt noch jemand von euch einen Tipp parat wie ich trotz Blase an der Ferse morgen laufen kann? Bzw die schmerzen lindert?

Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von Gestiefelte, 11

Kauf dir im Supermarkt oder bei Rossmann Blasenpflaster. z.B. von Compeed. Die sind super!!! Man spürt nix mehr.

Ich weiß nicht, ob der Betrieb dir die Schuhe bezahlen muss. Mein Betrieb macht es, muss aber nicht.

Antwort
von MCFritty, 12

Normal werden Sicherheitsschuhe vom Betrieb gezahlt.

Einfach mal deinen Vorgesetzten darauf ansprechen.

Gegen die Blasen einfach ein Blasenpflaster drauf. 

Antwort
von oelbart, 12

Hirschtalgsalbe. Hab ich mal bei einer Alpenwanderung gekauft und mittlerweile schwört meine halbe Familie darauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community