Keine neuen und modernen Anziehsachen tragen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst einfach deinem Style treu bleiben und ihn mit Selbstbewusstsein tragen und dazu stehen er sollte auch deinen Charakter unterstreichen. Dann ist das eigentlich gar nicht schlecht sondern eine Sache die viele bewundern können. Auch wenn du vielleicht zur zeit ein bisschen nach Markensachen Ausschau hältst oder so bitte fang auf garkeinen fall an adidas superstars zu tragen weil die sind ungefähr so keulig das geht gar nicht klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich finde das überhaupt nicht schlimm, sondern sogar gut -----------> es kommt drauf an, das Gesicht in der Menge zu sein & nicht nur einen Modetrend zu adaptieren, den die Gesellschaft einem vorlebt!

Es zeugt von Stärke & einem gefestigten Charakter, wenn man modisch eigene Wege geht und sich nicht blind an jedem Trend beteiligt.. mach' bitte auch weiter so..! Ich war 13/14, als ich mich auch für 'nen eigenen Style entschied.. klar, es gibt immer Leute die sowas nicht kapieren (wollen), aber das sind oft nur die, die vllt. gern selber so wären sich aber nicht trauen^^ soweit meine Beobachtung..!

Mach' dir keine Sorgen & gehe deinen Weg weiter so, wie du ihn gehst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fühlst dich wohl, also idt es auch gut so :D

Auch wenn mir der dieser moderne Stil von Mädchen (High Waist und so) sehr gut gefällt, muss man anmerken, dass sehr viele so denken wie du & sich ihren Stil so geändert haben, um dazu zu gehören. Es erfordert schon Mut, bei dem zu beleiben, worin man sich wohlfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man soll sich nicht vorschreiben, wie man sich kleiden soll oder möchte. Versuche das ältere und neuere doch ein bisschen zu kombinieren!  Vielleicht ergibt sich eine gute Mischung, wo man sagen kann, dass es so gut aussieht. Wenns dir aber so passt, ist es auch okay :D Man muss selber wissen, was man gut findet und was nicht. Wenn man nicht zufrieden ist, versucht man was anderes. Vllt. klappt es ja dann. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaniGGa3
17.05.2016, 00:18

Gute Antwort ^^

1

Ja, ich denke es ist furchtbar schlimm das zu tun. Vor allem für die Industrie die an Dir Geld verdienen möchte. Ich für meinen Teil kümmere mich nicht um Trends und ich denke mir geht's gut dabei. Es ist nur wichtig, dass Du Dir gefällst. Wenn Du selbst zufrieden bist dann isses gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,  du bist eine eigene persönlichkeit, warum sollst du dich wie ein roboter der stummen menge anstellen, du gehst gegen den strom und bekleidest dich so wie du bist, du fühlst dich darin wohl, du strallst deine art mit aus, höre nicht auf die anderen dennen dein eigener stiel nicht gefällt, ich selbst finde es immer sehr schön und wichtig das man sich nicht der geschmacklosen Neu mode Trens beeinflußen lässt und außerdem sehe ich ehr viel mehr leute in retro und oldksool sachen rum laufen als Modepuppen od. eben die so rumlaufen in (berlin) das ältere hat eben mehr natürlichkeit und Seele usw. ich trage mich auch so wie ich es für richtig halte, kommplett sportlich in Leder zu sein, ohne übertrieben auszuschauen, wie ja einige immer meinen mit ihren vorurteilen, sei glückllich und stölz was du bist, und bleib so wie du bist, den dass macht dich zum (Menschen,;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mir ist es relativ egal was andere Leute zu meinem Kleidungsstil sagen, tragen selten Adidas, Puma oder so, solange man sich wohlfühlt in seinen Klamotten ist alles ok. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?