Frage von Einkauf110, 18

Keine neue Arbeit vor dem Jahreswechsel?

Hi Community.

Ich bin nach meiner Ausbildung nicht übernommen worden und seit Anfang November, also 3 Wochen arbeitslos. Bewerbungen habe ich natürlich schon zahlreich verschickt. Meine Eltern meinten zu mir, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass ich vor Jänner eine neue Arbeit finde. Ihnen zufolge wollen die meisten Betriebe nicht in der Weihnachtszeit einen neuen Mitarbeiter einarbeiten.

Aber stimmt das wirklich und muss ich damit rechnen, dieses Jahr nichts mehr zu bekommen? Schön wäre das nicht, aber was soll man machen....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 18

Es ist schon richtig, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass Du dieses Jahr noch eine neue Anstellung findest. Aber unwahrscheinlich heißt noch lange nicht unmöglich - bewirb Dich weiter, vielleicht hast Du ja das Glück, dass in einem Unternehmen ganz dringend genau Dein Stellenprofil besetzt werden muss. lg Lilo

Antwort
von Mumoffline, 11

Ja, es ist häufig, dass vor dem  Jahreswechsel nicht gern eingestellt wird. Aber ein interessierter Arbeitgeber wird dir trotzdem antworten und die evventuell einen Arbeitsplatz ab 1.1. anbieten

Antwort
von Budden87, 16

Ich glaub da haben deine Eltern recht... Aufgrund der vielen Friertage macht es für den Arbeitgeber nicht sehr viel Sinn, jemanden genau zu dem Zeitpunkt einzustellen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten