Frage von LunaLovegood044, 44

Keine Motivation mehr zum Zeichnen. Tipps?

Ich bin 13 und zeichne generell eigentlich gerne, doch seit einer Zeit habe ich keine Motivation mehr da ich finde das die Zeichnungen nicht schön sind und ich sie deshalb immer wegwerfe. Hat jemand Tipps für mich?

Antwort
von Mia142, 32

Mach einen Spaziergang und schau dir die Umgebung an. Oder les ein schönes Buch. Meistens kommt Motivation durch eine kleine Pause. Oder du schaust dir Fotos an die du magst und vielleicht hast du plötzlich Lust sie abzuzeichnen? Was zeichnest du denn allgemein gerne?

Antwort
von hallo508, 19

Vielleicht zeichnest du erstmal etwas einfaches wo du dir sicher bist das du ea kannst. Dadurch bekommst du motivation und kannst du an immer schwierigere motive wagen. So wirst du nebenbei auch immer besser. 

Antwort
von xoxoAylinaxoxo, 24

Also mach ne kleine Pause bald wirst du wieder motivierter sein. Spreche aus eigener Erfahrung :)

Antwort
von Ghando, 25

Wenn du keine Motivation mehr hast solltest du eine Pause machen oder gamz aufhören. Sonst macht das ja keinen Sinn...

Antwort
von Unnutzer, 28

Vielleicht kannst du durch besonders gut gelungene Zeichnungen neue Motivation fassen?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten