Keine motivation in der berufschule was kann ich dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es wirklich dein Traumberuf ist, dann änderst du deine Sichtweise.

Seinen Traum verfolgt man nicht, indem man immer nur das tut, was einem Spaß macht: Manchmal muss man auch Dinge tun, die keinen Spaß machen. Warum? Weil sie dich letztendlich weiter bringen.

Du erlangst da doch sicherlich theoret. Wissen und das ist doch wichtig, um deinen Beruf gut auszuüben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung