Frage von KevinPvPMaster, 112

Keine Motivation für Schule was tun?

Seit Monaten habe ich jetzt schon keine Lust mehr auf Schule ich bin öfters Krank oder schwänze den Unterricht (Wie Heute). Ich weiß nicht wieso. Ich bin in der 8. Klasse beende gerade mein letztes Schuljahr. Aber habe kein bock mehr auf das Letzte Schuljahr und möchte nur zuhause bleiben.

Könnt ihr mir einen Rat geben?

Antwort
von conelke, 61

Was soll man Dir da großartig raten....? Nicht nur Dir geht es so...viele andere Schüler haben auch keinen Bock auf Schule, aber ziehen es trotzdem durch. Wenn man im Leben etwas erreichen möchte, darf man sich halt nicht immer seinen Launen hingeben. Nur mit einem guten Schulabschluss wirst Du auch einen Ausbildungsberuf finden und später eine Arbeitsstelle, die Dich mit dem notwendigen Geld versorgt, das Du zum Leben benötigst. Das sollte eigentlich schon Ansporn genug sein. Wenn Du Dich nicht am Riemen reißt, sieht Deine Zukunft nicht besonders gut aus. Wenn Du jetzt im letzten Schuljahr schon so viel schwänzt etc. werden Deine Noten dementsprechend sein. Das ist sehr schade. Ich kann nur hoffen, dass Du Dir nicht irgendwann mal sagen musst "Ich habe mir alles versaut!"

Antwort
von KevinPvPMaster, 49

Ich kann nicht entscheiden was ich für gut oder schecht finde.

Ich hab zwar die ersten 8 Jahre durchgehalten aber ich will einfach nicht mehr.

Kommentar von conelke ,

Dann fülle schon mal den Hartz IV Antrag aus oder suche Dir schon mal einen gemütlichen Platz unter einer Brücke.

Kommentar von KevinPvPMaster ,

Guter Rat vielleicht doch auf der Brücke und Runter

Antwort
von M1603, 52

Könnt ihr mir einen Rat geben?

Mach halt so, wie du es fuer richtig haeltst. Frueher oder spaeter kommt dann die Quittung und dann wuenscht man sich, dass man doch besser alles anderes gemacht haette. Ob es dann noch gut gelingt, wieder einen vernuenftigeren Weg einzuschlagen, sei dahingestellt. So einfach, wie jetzt, wirst du es jedoch nie wieder haben.

Denk daran: Du arbeitest jetzt an dem, was du in 10 Jahren bist. Du kannst mehr oder weniger sorgenfrei sein, mit gutem Job und Einkommen, oder abhaengig von Sozialhilfe mit der stetigen Ungewissheit, was man denn am Mittag essen koennte.

Antwort
von Sonja66, 30

Vielleicht ja hast du einfach nur vergessen, was dich antreibt?
Jeder hat etwas, das ihn antreibt!
Was ist es bei dir?
Was macht Sinn für dich?
Was wäre es wert, dafür zu lernen und dich einzusetzen?
Bist du selbst das wert? Was noch?

Kommentar von KevinPvPMaster ,

Ich habe noch kein Ziel für mein Leben aufgebaut und ich weiß nicht was der Sinn für mein Leben ist,

und ich weiß es nicht ob es das Wert ist.

Kommentar von Sonja66 ,

Dann solltest du wohl die Zeit nützen.....  ;-)

Die Stimme deines Herzens spricht vom Sinn deines Lebens.
Was macht dir besonders Freude?
Was alles liegt dir sehr am Herzen?
Für was lohnt es sich deiner Meinung nach zu kämpfen?

Ist es dir angenehmer, in deinem Leben einfach so dahinzuvegetieren oder hast du bestimmte Vorstellungen?

Was willst du in deinem Leben?

Naja, oder es ist einfach so, dass du deine Schmerzgrenze noch nicht erreicht hast, an der du bereit bist, aufzustehen und dein Leben in die Hand zu nehmen und du aufgrund dessen einfach noch Zeit und mehr Leid brauchst. Das könnte auch sein. In diesem Fall solltest du einfach so weitermachen, bis es dir dann doch mal zu dumm wird.

Kommentar von KevinPvPMaster ,

Ich habe Freude am Spielen egal was ich habe immer gerne gespielt egal wann und wo.

Das einzige wo ich Glücklichkeit fühle ist beim Spielen oder das beschützen meiner Kleine Schwester nichts anderes macht mir mehr freude.

Nicht einmal eine Freundin macht mir Freude weil mir eine Beziehung einfach zu schwierig ist weil ich nie die richtige finde.

Freunde sind ja auch schön aber was kann ich mit denen anfangen...

Kommentar von Sonja66 ,

Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen, als im Gespräch in einem Jahr.
Platon
(427 - 348 od. 347 v. Chr.), lateinisch Plato, griechischer Philosoph, Begründer der abendländischen Philosophie

Ok.
Ich denke du hast wohl so deinen Kummer mit dem Erwachsenwerden, gewissen Pflichten und Notwendigkeiten, nimmst vielleicht alles zu tragisch und ernst.

Das Leben mit all seinen Aufgaben und Herausforderungen kann man jederzeit auch als Spiel sehen!
Das Spiel des Lebens.
In jedem Spiel gibt es Spielregeln, kennt man sie, kann man eigene Kräfte geschickt einsetzen und anwenden.

Vielleicht ja fehlt dir in Sachen Schule derzeit Leichtigkeit und überhaupt auch Kontakt.
Vielleicht wäre es ja gar nicht nötig für dich, dich zurückzuziehen, sondern die Lösung läge darin, alles spielerischer anzugehen und zu nehmen?
Denke spielerischer über dein und das Leben, so bekommst du mehr von einer schwebenden Leichtigkeit.....  ;-)

Spiel ist Ordnung und Struktur.
Spiel ist die bevorzugte Art, in der unser Gehirn lernt.
Spiel bedeutet freies, zweckfreies Handeln.

Also ich kann gut verstehen, dass es einem mit all den Forderungen und dem Druck schon mal zu blöd und zu viel wird.
Gut ist, dass du dich damit auseinandersetzt, dann passt es ja. :-)

Freunde sind ja auch schön aber was kann ich mit denen anfangen...

Spielen?
Geht das nicht? Oder hast du nur das Spiel mit ihnen übersehen?
Was könntest du mit ihnen spielen?
Ein Gesellschaftspiel oder ein ganz anderes Spiel?  ;-)

Sehe öfter alles als Spiel! Es ist wirklich so!

Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
Johann Christoph Friedrich von Schiller
(1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker

Quelle: Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen, 1795, 15. Brief

Kommentar von YoungLOVE56 ,

An den Fragesteller: Es gibt leider auch Leute, die die Schule abbrechen und dann erst wissen, was IHR Sinn des Lebens ist und schließlich ihr Abitur nachholen müssen. Zieh's lieber gleich durch.

Antwort
von princes345, 29

Nicht aufgeben immer weiter machen !  Sonst musst du die Klasse wiederholen, wenn du nicht in der Schule erscheinst . Schaffst du schon ,wenn du seid Circa 8 Jahren Schule gehabt hättest haltest du das eine auch noch aus .

Antwort
von KevinPvPMaster, 42

Wirklich hilfreicht btw.

Antwort
von Christophlosmor, 24

1. Es liegt nur an dir,kaum einer hat Lust auf Schule,aber du läst deinen inneren nSchweinehund gewinnen.

2.Kein Wunder,du heißt jau auch Kevin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten