Frage von Piratin2000, 108

Keine Mittagspause in der Oberstufe?

Hi, ich besuche die Einführungsphase eines Gymnasiums in NRW und mein Sportkurs wurde verlegt. Ich hab an dem Tag dann 10h - zugegeben mit 45min Pause zwischendurch (was nicht genug ist um vernünftig essen zu gehen ohne so zu stopfen, dass beim Sport gleich alles wieder hoch kommt!), aber nur weil ich eine der glücklichen bin die da keinen Unterricht hat. An einem anderen Tag hab ich 8h, an sich vollkommen okay - aber ich habe keine Mittagspause. Und ich merke wirklich wie mir das ganze auf den Magen schlägt...

Sollte man nicht eigentlich eine Mittagspause von 60min haben? Ist eine Mittagspause gesetzlich vorgeschrieben oder haben meine Mitschüler und ich halt Pech gehabt (was ja gesundheitlich gesehn inakzeptabel ist)? Was kann man da tun?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FordPrefect, 48

Diese Regelung verstößt m.E. sowohl gegen die geltenden Vorgaben in NRW als auch gegen das JArbSchG. Denn im Runderlass von 5.5.2015 hat das Schulministerium NRW explizit festgelegt:

(Zitat)

"2.6 Pausenzeiten am Vormittag

Für die Gliederung des Vormittagsunterrichts sollen Pausenzeiten von insgesamt wenigstens 40 Minuten, darunter mindestens eine Pausenzeit von wenigstens 15 Minuten, vorgesehen werden.

2.7 Dauer der Mittagspause

In der Primarstufe und der Sekundarstufe I dauert die Mittagspause zwischen dem Vormittagsunterricht und dem Nachmittagsunterricht 60 Minuten und schließt sich an die Unterrichtszeit am Vormittag an. Unterschreitungen von höchstens 15 Minuten und geringfügige Überschreitungen sind aus organisatorischen Gründen mit Zustimmung der Schulkonferenz zulässig.
Pausenzeiten für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II orientieren sich an § 11 Absätze 1 und 2 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG).
"

Zitat Ende. Quelle:


https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulpolitik/G8/Runderlass-vom-05\_05\_...

Und das JArbSchG legt eindeutig fest:

(Zitat JArbSchG § 11)


"Jugendlichen müssen im voraus feststehende Ruhepausen von angemessener  Dauer gewährt werden. Die Ruhepausen müssen mindestens betragen

1.30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als viereinhalb bis zu sechs Stunden,
2.60 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs Stunden."

Kommentar von FordPrefect ,
Antwort
von siedler2000, 52

Hallo,

eine Mittagspause von 45 Minuten ist gesetzlich vorgeschrieben, ab 8 Stunden. Sei froh, das es nicht noch längere und mehr Pausen gibt, dann bist du später nach Hause.

Grüße

Antwort
von BerthaDieBaer, 28

Theoretisch muss es in NRW im Nachmittagsbereich eine 60 minütige Pause geben, aber trotzdem machen es nicht alle Schulen. Unsere längste Pause geht auch bei 11 Stunden nur 15 Minuten.

Antwort
von wikinger66, 27

Da kannst du alles nachlesen! https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulpolitik/G8/Runderlass-vom-05_05_20...

Antwort
von ConiCool, 42

Zu verlangen, dass man in den Schulpausen irgendwo essen gehen kann, ist sicherlich zu viel des Guten.

Ich würde für die 45 Minuten selbst etwas vorbereiten/mitbringen oder Essen bestellen vorab für diesen Zeitpunkt bestellen. Falls direkt danach Sport ist, einfach in den ersten 15 Minuten der Pause essen und dann 30 Minuten ausruhen. Musst halt darauf achten, nichts schwerverdauliches zu essen.

8 Stunden ohne große Pause ist schon etwas fraglich. Das würde ich mit Lehrer, Direktor oder Elternbeirat besprechen.

Antwort
von sssssss, 43

Nach der 6h MUSS eine 50 Minütige Pause sein für Schüler und Lehrer

Antwort
von JennyHS27, 30

Unsere längste Pause geht 30 min + 5 min bis es endgültig klingelt. Ich habe 9-11 stunden und um ehrlich zu sein hat mich das mit dem Essen noch nie gestört, nimm dir doch was leichtes von zuhause mit?

Kommentar von Piratin2000 ,

Tu ich doch. Jetzt muss ich spätestens alle 2h was essen, sonst knurrt mein Magen und ich bin unkonzentriert. Wirklich ersetzen tut das eine warme Mahlzeit nun wirklich nicht. Ausserdem... Ist ein Mittagessen zu viel verlangt? Ich meine... wir sind in Deutschland... nicht in Afrika!

Antwort
von Vadfingel, 20

Ich habe 3 mal die Woche 9 Stunden mit 45 Minuten Mittagspause und bin in der ef. Ich denke das ist normal, ich hatte noch nie länger Mittagspause, nichtmal in der 5. Klasse!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community