Frage von T61S04, 61

Keine Milchprodukte?

Hi. Hab mir heute einen Zungenpiercing stechen lassen und die piercerin meinte das ich 2 Wochen auf Milchprodukte verzichten soll. Kann mir jemand sagen was ich überhaupt noch essen und trinken darf?:D

Antwort
von Liiilaaaliii, 25

Keine Milchprodukte ist wichtig, sonst entzündet es sich sehr schnell. Friere dir am besten Kamillentee ein und lutsche dann die Eiswürfel. Bei mir hat das super geholfen.

Antwort
von xxlittlepainxx, 31

Bei meinem Zungenpiercing (vor knapp 17 Jahren) hat mir mein Piercer folgendes gesagt: Keine Milchprodukte bzw alles wo irgendwie Milch enthalten ist (wegen der Bakterien) Kein Bier nicht scharf erstmal möglichst flüssig Hipp Gläschen lernt man da wirklich zu schätzen

Antwort
von Sunnycat, 34

Es gibt viele Alternativen zu Milchprodukten: z.B. Soja/Hafer/Mandel.... -Milch oder Joghurt. Obstbreie, Suppen, Wasser, Saft, Limo.....

Antwort
von PrivateUser, 26

Keine Produkte mit Milch, also zum Beispiel Käse, Quark, Sahne, Joghurt, Butter. Aber es gibt ja auch Alternativen, aus Soja- oder Mandelmilch. Sonst natürlich Getreide & Früchte.

Antwort
von Schocileo, 8

Keine Milchprodukte, keine Fruchtsäure, nichts krümeliges oder scharfes. Brei oder Suppen könntest du z.B. essen.

Antwort
von sunnyhyde, 33

alles ausser milch, joghurt, quark etc..kann das problem doch nicht sein

Antwort
von Rosswurscht, 34

Alles ausser Milchprodukte!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community