Keine lust zum lernen gehabt, was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde an deiner Stelle jetzt solange pauken, bis ich das Gefühl hab, ich kanns einigermaßen.
Und das eine Lehre fürs nächste mal sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir jetzt erst die Frage stellen welches Fach ich besser kann...das würde ich erst mal in den Hintergrund stellen und für das andere lernen. Dann morgen die Pausen noch nutzen und versuchen das best mögliche daraus zu machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst jetzt wohl die Konsequenzen tragen müssen, sprich die schlechte Note in kauf nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal folgendes sagen: Du hast ja nicht in der Vergangenheit nichts im Unterricht gemacht, so daß Du nicht ganz ahnungslos in die Tests gehen wirst. Also würde ich mir jetzt keine Energydrinks reinziehen, sondern mich hinlegen um morgen ausgeruht das Erlebnis "unvorbereitet in die Prüfung gehen" genießen. Vorneweg: Man kann auch ohne gelernt zu haben in einer Klassenarbeit Bestnoten schreiben. Geht mit etwas Geschick sogar in der mündlichen Prüfung. M.R.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steh morgen etwas früher auf , guck den Stoff an .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?