Frage von Cheeklove, 133

Keine Lust mehr auf Sex und das mit 22?

Mein Freund und ich sind seit 3 Jahren zusammen. Seit oktober letzten Jahres wohnen wir zusammen und seitdem habe ich absolut NIE lust auf sex. Früher hat er sich beschwert, weil ich wirklich 5x am Tag wollte, das ging 2 Jahre so bis wir zusammen zogen. Er sagt deswegen ständig schon ich hätte einen neuen, wenn ich sage, dass ich wenn er mir untenrum 2 sekunden rum fummelt nicht lust verspüre beginnt er einen streit, da seine ex Freundinnen immer sofort Nass wurden als er sie berührt hat. Er hatte noch nie eine so lange beziehung wie mit mir (andersrum genauso).. Der sex an sich ist echt gut, aber ich habe nie Lust, ich bin staubtrocken und deswegen tut es auch immer weh. Gegen Gleitgel bin ich scheinbar allergisch, da es jedes mal brennt wie Feuer. Jetzt hatten wir wieder 2 Wochen keinen sex, er beshwert sich immer alle seine Kumpels hätten mit ihren Freundinnen voll oft und jeder Mann wäre schon fremd gegangen -.- Wollte die Pille wechseln aber kam noch nicht dazu, was kann das sein? Stress habe ich eigentlich kaum.

Antwort
von Peppi26, 74

Entweder liegt es an der Pille das die Unlust verursacht oder dein Freund sollte sich mal mehr Mühe geben und ein gutes Vorspiel dir bieten! Wenn du keine Lust hast wirst du auch nicht feucht! Euch fehlt einfach die Spannung und nach 3 Jahren schläft es nun mal auch ein!

Antwort
von FuHuFu, 14

Sexuelle Unlust bei Frauen kann körperliche, psychische und partnerschaftliche Ursachen haben. Medizinische Ursachen sind wahrscheinlich, wenn das Desinteresse schon lange andauert, oder wenn es plötzlich eintritt. Offensichtlich leidest Du an mangelndem sexuellen Antrieb. Fachleute nennen das einen "Libidoverlust*

Wenn Du ausschliessen kannst, dass die Unlust in Euerer Partnerschaft begründet ist. musst Du mal abklären lassen, ob psychische oder medizinische Gründe vorliegen können.

Ich weiss nicht ob Du in letzter Zeit an Erkrankungen gelitten hast, die einen Libidoverlust auslösen können, oder ob das eine Nebenwirkung von einem Medikament ist, das Du regelmässig einnimmst.

Mangelndes sexuelles Begehren bei Frauen hängt häufig zusammen mit einem Mangel an männlichen Sexualhormonen. Testosteron und andere Androgene werden auch im weiblichen Körper produziert, jedoch in geringerer Menge. Es kann zu einem Androgenmangel kommen.

Frauen mit einem Androgenmangel-Syndrom leiden neben dem Libidoverlust auch an Antriebslosigkeit, MÜdigkeit und Erschöpfung.

Letztlich kann das nur ein Arzt feststellen. Schau mal nach, ob es bei Dir in der Nähe eine geeignete Sexualmedizinische Praxis gibt. Die solltest Du kontaktieren. Wenn kein Sexualmediziner verfügbar ist, kannst Du auch zum Gynäkologen.

Der kann dann feststellen, ob Du ein medizinisches oder psychisches Problem hast.

Antwort
von berlinberlin63, 63

Bringt mal Abwechslung mit ins Spiel. Interessante Orte, gemeinsam Pornos schauen, Spielzeug, interessantes Vorspiel,...

Kommentar von Cheeklove ,

Andere orte bringt was! Aber Freibad ist momentan zu kalt. Pornos schauen will er mit mir nicht, spielzeug zu teuer

Kommentar von berlinberlin63 ,

Freibad ist doch cool. Wenn es dort zu kalt ist, muss es eben die Sauna sein.

Antwort
von konzato1, 78

Ja, die Pille KANN die Ursache für deine Unlust sein.

Allerdings wird dein Körper mehrere Monate brauchen, um sich wieder zu "normalisieren", falls du die Pille absetzt.

Vorschlag: Wenn du deinen Freund echt liebst und dich der Zustand ja auch belastet, gibt es auch andere Möglichkeiten, um ihn zu befriedigen.

Kommentar von Cheeklove ,

Da bin ich zu faul für ^^ Wenn er nichts macht mach ich auch nichts

Kommentar von konzato1 ,

????? Das verstehe ich jetzt nicht so richtig.

Du bist doch diejenige, die keinen Sex mehr möchte. Und dich belastet es, dass du untenrum trocken bist und Schmerzen hast.

Also solltest du auch den Anfang machen. Wenn von deinem Freund natürlich nichts zurückkommt, dann darfst du auch wieder aufhören, bis er es begreift.

Kommentar von berlinberlin63 ,

Wen Ihr beide nicht mehr wollt, solltet Ihr mal eine Paarberatung aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten