keine lust mehr auf schule wegen der scheidung der eltern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ganz schlimm, was Dir da gerade passiert.

Da hätten nur sehr wenige Menschen noch Lust auf Schule. Wenn du da jetzt absackst, ist das verständlich.

Es gibt aber nichts, was Du nicht nachholen kannst.

Kannst Du Dich vielleicht länger krankschreiben lassen vom Kinderarzt? Dann kannst Du das Jahr wiederholen, bis dahin geht es Dir vermutlich schon besser.

Ist es nicht möglich, dass Du nicht anwesend bist, wenn Dein Vater kommt?

Geh zu einer Freundin, in den Wald, in die Stadt, sonst wohin, nur einfach nicht da sein?

War Deine Mutter schon beim Anwalt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss unterhalt zahlen wenn er es net tut dann holt jugenamt polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Trennungsjahr ist für alle Beteiligten Stress und für die Kinder immer ganz besonders.Bestimmt hat deine Mutter schon einen Anwalt und der wird verhindern, dass dein Vater euch total über den Tisch zieht!

An deiner Stelle ginge ich aus dem Haus, wenn dein Vater kommt. Oder wenigstens in dein Zimmer und Tür zu!Lenk dich ab, triff dich so oft wie möglich mit Freunden. 

Vielleicht hast du auch noch Opa/Oma oder Tanten oder so, die du öfters mal besuchen kannst?

Außerdem kennst du bestimmt mindestens ein anderes Kind, dessen Eltern auch geschieden sind. Mit ihm/mit ihr könntest du darüber reden, das hilft!

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung