Frage von bobiksasoso, 46

Keine lust mehr auf mein wohnort, ist das normal?

Bin heute zeuge eines Selbstmords geworden und irgendwie habe ich dadurch das verlangen aus meinem wohnort zu gehen weil ich gerade einfach keine lust mehr hab hier zu sein, ist das normal?

Antwort
von RuedigerKaarst, 20

Hallo,
das Du sowas erleben musstest tut mir sehr leid.
So etwas sollte niemand erleben müssen.

Dass Du dich in Deinem Wohnort zur Zeit nicht mehr wohl fühlst, kann man sehr gut nachvollziehen.

Du solltest unbedingt mit Freunden, Bekannten und Deiner Familie darüber reden, um es zu verarbeiten.
Psychologische Hilfe in Anspruch nehmen, solltest Du auch überdenken, denn so etwas muss verarbeitet werden, was nicht einfach ist.

Anonym kannst Du dich natürlich auch unterhalten, z.B. bei der Telefonseelsorge, die rund um die Uhr besetzt ist.

0800 111 0 111
0800 111 0 222



Unter https://chat.telefonseelsorge.org/index.php kannst Du dich auch mit Mitarbeitern der Telefonseelsorge online unterhalten.

- Für Kinder und Jugendliche gibt es eine spezielle Telefonnummer:

0800 1110333


Alles Gute!

Kommentar von bobiksasoso ,

Dankeschön 

Antwort
von Thefifthwave, 31

Ja. Das ist normal. Denk darüber nach ob es vllt. wirklich besser wäre wegzuziehen...

LG,
Amy♡

Antwort
von marcuh, 19

Das ist normal, denn du kannst das ganze nicht verarbeiten.
Denk gut drüber nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten