Frage von lulubehrens, 32

Keine Lust mehr auf den Freund, unsicher ob ich ihn noch liebe?

Hallo liebe Leute, ich habe ein Problem, welches mich sehr belastet und lustlos macht in letzter Zeit. Es geht um meinen Freund. Ich habe natürlich schon mit meinen Freunden darüber geredet aber ich würde einfach gern mal eure Einschätzung hören. Also wir sind jetzt erst seit 3 Monaten zusammen. Ich weiß das ist noch nicht lange aber ich habe trotzdem mittlerweile schon keine Lust mehr mich mit ihm zu treffen. Außerdem haben wir auch kaum Zeit für einander was mich auch total nervt und wovon ich denke, dass es auch noch ein Grund ist, dass ich an unserer Beziehung zweifle. Ich habe manchmal keine Lust mich mit ihm zu treffen wenn wir beide mal Zeit haben und auch wenn wir uns sehen habe ich schon nach ein paar Stunden keine Lust mehr. Ich denke viel darüber nach ob ich ihn wirklich liebe und bin mit einfach total unsicher. Ich war am Anfang wirklich extrem in ihn verliebt und konnte an nichts anderes mehr denken. Jetzt ist es nicht mehr so wovon ich wiederum denke, dass es auch normal ist aber irgendwie stört mich das alles sehr. Auch, dass er immer erwartet, dass ich zu ihm komme. Er wohnt nur ca. 2 1/2 km weit weg aber hält es trotzdem nicht für nötig mal vorbei zu kommen. Ebenso habe ich auch oft keine Lust ihn zu küssen usw wenn wir zusammen sind. Eigentlich sind das ja eindeutige Gründe für eine Trennung aber das bringe ich nicht übers Herz. Dazu muss ich auch sagen, dass wir letztes Jahr schon einmal kurz vor einer Beziehung standen, ich dann aber doch nicht wollte und er extrem verletzt war. Mich verwirrt das alles einfach total und ich weiß nicht was ich machen soll. Ich finde es ihm gegenüber unfair wenn ich ihm etwas Vorspiele aber möchte auch nicht, dass es ihm wieder so schlecht und sogar noch schlechter geht als letztes Jahr, weil er mir ja doch irgendwie viel bedeutet. In meinem Kopf herrscht einfach ein unglaubliches Chaos im Moment. Das klingt jetzt vielleicht alles ein bisschen dumm und unwichtig aber mich belastet das eben und ich wollte wie gesagt mal hören, wie ihr mit dieser Situation umgehen würdet. Danke!

Antwort
von sleepinthgrdn, 25

Bei meiner Freundin war es auch mal so ähnlich.

Sie hatte auch große Angst ihn zu verletzen weil die beiden davor beste Freunde waren und sie es auch weiterhin bleiben wollte.

Sie hat dann Schluss gemacht, er brauchte bisschen Zeit, aber nach ca. 2-3 Wochen konnten sie sich wieder verabreden.

Jetzt, nach paar Monaten ist die Geschichte auch erledigt.

Nun sind sie wieder beste Freunde.

Aber erklät ihm wenn du Schluss machst alles, Warum und weshalb und dass du ihn magst aber nicht auf diese Weise...

Kommentar von lulubehrens ,

Ja wir sind und waren eben auch vorher ziemlich gut befreundet und ich habe manchmal auch das Gefühl, dass er doch nur ein sehr guter Freund ist und nicht wie 'mein' Freund und wir haben auch den ähnlichen Freundeskreis, das möchte ich mir nicht kaputt machen. Ich werde auf jeden Fall mit ihm reden und wenn es dazu kommen sollte, dass wir uns trennen hoffe ich, dass wir auch weiterhin befreundet sein können. Auch dir danke für deine Antwort und, dass es bei deiner Freundin geklappt hat freut mich und macht mir auch etwas Hoffnung! 

Antwort
von 13marie07, 32

Hey,
Hast du schon mal persönlich mit ihn drüber geredet ?
Wenn nicht würde ich das an deiner stelle mal machen, es ist besser wenn er davon weiß, wie es um deine Gefühle steht , sonst macht er sich noch falsche Hoffnungen.
Viel Glück und liebe grüße

Kommentar von lulubehrens ,

Hey, auch dir danke, dass du die meinen gefühlt ewigen Text durchgelesen hast und dir Zeit genommen hast mir zu antworten. Ich habe noch nicht mit ihm darüber gesprochen aber habe es auf jeden Fall noch vor! Aber da wir uns ja nur so selten sehen, werden meine Zweifel von Tag zu Tag mehr und ich möchte mit ihm darüber am besten sofort reden aber natürlich auch persönlich.. 

Antwort
von FouLou, 19

Das mit ihm reden wurde ja schon gesagt. Eventuell kannst du auch schauen ob du einen grund findest warum du sowenig lust hast bei ihm zu sein. Verliebtheit macht ja bekanntlich blind.

Eventuell bist du dir einfach gewahr geworden das ihr doch nicht zusammen passt.

Gibt es denn dinge die dich an ihm stören die diese unlust hervorrufen könnten? Sehnst du dich vieleicht nach etwas was er dir nicht gibt/geben kann?

Kommentar von lulubehrens ,

Ja das glaube ich eben auch, dass mir vielleicht jetzt erst bewusst geworden ist, dass wir nicht zusammen passen aber ich komme mir dann eben auch so dumm vor, gerade wegen dieser Situation im letzen Jahr. Aber ich werde ganz sicher mit ihm sprechen, so dass wir uns einfach einmal komplett aussprechen, was danach ist sehen wir eben dann. Und ja, es gibt auch Punkte die mich an ihm stören, wie, dass er z.B. nie ernst bei der Sache bleiben kann. Wenn ich ihm erzähle, dass ich Stress mit einer Freundin hab, nimmt er mich nicht ernst und das finde ich dann natürlich ziemlich blöd. Und danke auch für deine ausführliche Antwort! 

Antwort
von HarryKlopfer, 22

Hi! Trennt euch mal eine Weile ca. 3-4 Wochen oder so. In dieser Zeit geht jeder von euch seine eigenen Wege, auch nicht schreiben. Das mache mit ihm so aus. Danach weißt du und er eventuell, ob ihr es noch einmal miteinander versucht oder ob ihr die Beziehung endgültig beendet.. Die zunächst befristete Trennung wird deinen Kopf wohl etwas freier machen..

Kommentar von lulubehrens ,

Ja, das ist vielleicht gar keine so schlechte Idee! Gerade mit würde es glaube ich gut tun, weil unsere Beziehung so schon fast eine Belastung für mich ist. Ich habe immer im Hinterkopf, dass ich ihn schon so lange nicht mehr ersehen habe und wir uns mal wieder treffen MÜSSEN aber nicht so, dass ich es will. Gerade neben der Schule, was immer mehr wird und meinem Hobby, welches sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, was ihn natürlich auch nervt. Also auch dir, vielen Dank für deine Antwort! 

Antwort
von IHelpdesk818I, 22

Besprecht es zusammen und wenn es nach z.B drei Monaten nicht anders ist könnt ihr immer noch einen Schlussstrich ziehen

Kommentar von lulubehrens ,

Erstmal danke, dass du dir diesen langen Text durchgelesen hast und danke für deine Antwort! Ich habe auf jeden Fall vor mit ihm darüber zu sprechen!

Antwort
von zersteut, 17

Rede mit ihm darüber!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten