Frage von Hater4ever, 57

Keine Lust aufs Klo zu gehen?

Kann man seinen Klogang unterdrückt, weil beim Kacken hab ich immer so schmerzen und der Arzt kann auch nichts feststellen und außerdem verliert man da eh nur Zeit.

Antwort
von Hugito, 30

Lieber öfter gehen, dann geht's leichter.

Außerdem solltest du mehr Ballaststoffe essen (Haferflocken, Obst, Vollkornbrot, Gemüse, Äpfel, ...) Das bewirkt, dass es leichter geht.

Dagegen bewirken fehlende Ballaststoffe (Weißmehlprodukte, Weißbrot, Fastfood, ..) Verstopfungen. Das tut weh und ist auf Dauer ungesund.

Antwort
von HappyAmir, 35

Es gab mal eine 16 jährige die gestorben ist, weil sie ihren stuhlgang mehrere wochen unterdrückte... dass innere riss auf und dadurch hat sie sich selbst von innen "angeschissen" und starb an den infektionen und blutungen...

Antwort
von Millena1997, 18

Versuch mal, mehr Wasser zu trinken.

Deinen Stuhlgang länger als eine Woche zu unterdrücken, würde ich dir dringend abraten, sonst hast du später weitaus grösserer Probleme, als dass dein Po schmerzt :D

Antwort
von Dog79, 22

Geh aufn Topf wenn du musst, und zwar regelmäßig.Ich würd drauf wetten das sich deine Schmerzen dann bald in Luft auflösen. ;-)

Antwort
von pritsche05, 13

Also, es gibt eine möglichkeit, du must dich anmelden , name von Website ist mir entfallen. Die sorgen dann dafür das du nie mehr Kacken oder Pissen must. Dafür must du Unterschreiben das du mit 50 Platzt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten