Frage von Sunsetline, 139

Keine Lust auf Selbstbefriedigung mehr seit ich verliebt bin :D?

Seit ich verknallt bin habe ich kein Bock auf Selbstbefriedigung mehr :D
Aber wieso ist das so??

Antwort
von Centario, 81

Sich lieben lassen sollte spannender sein als sich selbst die Spannung zu verschaffen. Deshalb ist das bei dir ganz verständlich. Wenn nichts mehr ist wirst du es auch wieder selber können.


Antwort
von SocialMods, 61

Du konzentrierst dich gar nicht mehr dich selbst zu befriedigen sonder kannst nur noch an ihr/ihm denken. Ist bei mir nicht anders.

Hoffe ich konnte dir helfen. MFG- SocialMods ;)

Antwort
von tsunamiC, 92

Vielleicht bist du einfach so verliebt, dass du es lieber mit deiner Freundin tun würdest als allein. Das ist normal.

Antwort
von Liebespuppenfan, 20

das bedeutet, dass du glücklich und befriedigt bist. Alles andere könnt Ihr gemeinsam erfoschen und erleben. Wünsche euch beiden viele freude dabei!

Antwort
von Jack19X1, 66

Weil du wahrscheinlich dir mehr als nur Seks erhoffst. Das ist nun übergegangen in deinen Seksualtrieb. Aber keine Angst, der kommt schneller wieder zurück, als man denkt.

Kommentar von heidemarie510 ,

Seks.....was ist das????

Kommentar von Jack19X1 ,

Das ist etwas, was Mann und Frau tun, wenn sie sich sehr gern haben. Passiert meistens im Bett. Oft hört man dann viel Gestöhne. Wenn's dann vorbei ist, sind beide entspannter. Und der Mann neigt danach zum Einschlafen, während die Frau unter die Dusche geht.

Antwort
von heidemarie510, 70

Egal ob Frau oder Kerl, das ist normal am Anfang.

Antwort
von darjwhisper, 74

Bust du eine Frau oder ein Kerl ? Bei letzterem wäre es wirklich merkwürdig ...


Kommentar von Sunsetline ,

Kerl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community