Frage von Mimijahn, 118

Keine Lust auf Schule kann ich arbeiten?

Ich bin 15 Jahre alt und habe nun meinen Abschluss. Ich hab allerdings momentan keine Lust mehr auf Schule. Kann ich jetzt auch erstmal 1 Jahr arbeiten ohne das ich ärger mit der Polizei oder so bekomme? Ich möchte auch kein soziales Jahr oder sowas machen. Ich möchte wirklich richtiges Geld verdienen. Vielen dank schon mal im voraus :)

Antwort
von ellaluise, 26

Nun ja, du bist wahrscheinlich noch schulpflichtig d.h. du müsstet mindestens 1 Tag die Woche eine Schule besuchen (analog Berufsschule).

Nun möchte der Gesetzgeber aber das junge Leute eine Ausbildung anstreben. D.h. unter 18 und ohne Ausbildung muß dir kein Mindestlohn gezahlt werden.

Wahrscheinlich werden dir ganz, ganz viele junge Leute bestätigen das die Schulzeit eigentlich die beste Zeit war.

Während der Arbeit oder auch Ausbildung muß man viel mehr Zeit aufwenden als in der Schule. 

Ja, es ist auch bekannt das junge Leute gerade dann am wenigsten Lust auf Schule haben wenn es am Wichtigsten ist.

U18 sogar noch U16, fällst volle Elle unter das Jugendarbeitschutzgesetz. Das natürlich auch während einer Ausbildung aber dort ist dann auch Ausbildung und nicht "Arbeitsleistung" gefragt.


Antwort
von SailorMoonFan1, 72

Mach doch ein Bundesfreiewilligendienst!

Ich weiß, es ist so ähnlich wie ein Freiwilligessozialesjahr, aber du verdienst Geld, bekommst keinen ärger mit dem Amt, es sieht in deinem Lebenslauf besser aus und du hast ein Jahr um zu entscheiden was du danach machen möchtest :)

Antwort
von polarbaer64, 34

Hm, ich könnte mir vorstellen, dass das Schwierigkeiten gibt, wenn du einfach "normal arbeiten" willst. 

Du bis minderjährig und somit berufsschulpflichtig bis du 18 bist. Das ist abgedeckt, wenn du eine Ausbildung machst, ein freiwilliges soziales Jahr machst, oder auf eine weiterführende Schule gehst. 

Normales Geld verdienen ist in der Zeit nicht vorgesehen, außer, du hat deine Ausbildung beendet, bevor du 18 bist.

https://www.das.de/de/rechtsportal/schule-und-unterricht/schulpflicht/wie-lange....

Such dir ein FSJ, da gibt es auch etwas Geld, das ist in deinem Alter schon genug.

Warum hast du dich nicht um eine Ausbildungsstelle beworben? 

Mit 15 kannst du höchstens einen Hauptschulabschluss haben. Da solltest du zusehen, dass da mehr draus wird. Nur mit diesem Abschluss wirst du später mal kaum Geld verdienen können.

Kommentar von Mimijahn ,

Ich habe mich nicht um eine Ausbildungsstelle beworben, da ich erst in eine ganz neue Stadt gezogen bin und es in diesem Zeitpunkt schon zu spät war für eine Bewerbung bzw. war hier schon alles belegt

Kommentar von DerHans ,

Blödsinn. In diesem Jahr werden ca 30 % der vorhandenen Ausbildungsplätze gar nicht belegt, weil es keine geeigneten Kandidaten gibt.

Selbst jetzt kannst du noch eine Stelle bekommen. Warst du denn überhaupt schon bei der Berufsberatung?

Kommentar von Mimijahn ,

Ja natürlich war ich bei der berufsberatung. Und in dem Bereich wo ich arbeiten möchte gibt es zur Zeit nun mal keine freien Plätze mehr. Ich hab mich genügend darüber informiert

Kommentar von polarbaer64 ,

Wenn du gerade neu da hingezogen bist, ist es klar etwas umständlicher, bis man weiß, wo man überall hin kann. - Was schwebt dir denn so vor?

Antwort
von Shae69, 51

Bei einem FSJ verdienst du auch wirkliches, richtiges Geld..

Antwort
von PinguinPingi007, 43

Ja, kann man machen. Bewerben, Zum Vorstellungsgespräch gehen und dann am ersten Tag deine EC-Karte, Sozialversicherungsausweis, Personalausweis und Krankenkarte vorlegen.

Mfg

PinguinPingi007

Antwort
von seipelsche, 55

Wenn du dieses Jahr gearbeitet hast fängst du auch nichtmehr mit der Schule an weil du dich an mehr Geld und somit einen höheren Lebensstandart gewöhnt hast als du als Schüler hast...

Generell ist aber gegen Arbeit nach einem Abschluss (Hauptschule denke ich) nichts zu sagen :)

Antwort
von DerHans, 51

Wenn du jetzt deinen Abschluss hast, wieso hast du dich nicht schon längst um einen Ausbildungsplatz bemüht?

Es gibt noch jede Menge freie Plätze

Antwort
von MythenKatze, 62

Ja du kannst schon Arbeiten, wenn du möchtest. Solange du einen Abschluss hast kannst du alles machen. Nun ja kommt drauf an was du für einen Abschluss gemacht hast. Aber ich habe einen Kollegen der ist 16 und arbeitet jetzt im Metzger verdient gutes Geld und hat auch gerade erst die Schule beendet. Natürlich hat der Chef ihm das angeboten weil er da so gut Praktikum immer gemacht hat. 

Antwort
von Kuestenflieger, 27

ärger kriegen leute die arbeiten nicht . die ordnungsbehörde interessiert das nicht.   du bist allerdings schulpflichtig , ohne lehre .

such dir eine lehrstelle , denn ein hauptschüler als nurschüler kann noch nichts mit dem er was verdienen kann.

was sagen denn die eltern dazu ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community