Frage von disian, 58

Keine luft?Was ist los mit mir?

Hey leute. Ich brauche dringend hilfe undzwar geht es darum das ich also immer wenn ich schlafen gehe und dann mitten in der nacht aufwache (kennt ihr bestimmt) kommt mir das so vor als wäre ich unterm wasser oder so und bekomme keine luft. Ich atme ganz laut ein und aus aber irgendwie kommt es mir so vor als würde ich keine luft bekommen. Dann stehe ich immer auf gehe immer ins badezimmer und dann geht es irgendwie wieder dann bekomme ich wieder luft sag ich mal. Als kind da war ich ungefähr 7 da bin ich mal ertrunken und ich weiß nicht ob es damit was zu tun hat aber davor hatte ich dann nie probleme also nachdem ich ertrunken bin und so. Kennt das jmd. oder kann mir jmd bitte weiter helfen habe angstttttt:\ Lg^^

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo disian,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Medizin

Antwort
von nuxxor, 32

Hmm,.. schon mal einen Arzt aufgesucht wegen der Sache? eigentlich soll man ja nicht googeln.. weil man dann immer gleich die schlimmsten Sachen liest und sich nur verrückt macht. Und dennoch.. es gibt ja Schlafbezogene Atmungsstörungen. Ob eine solche bei dir vielleicht vorliegt, oder es aber vielleicht nur Kopfsache ist.. oder gar etwas ganz anderes.. werden dir wohl nur Fachleute sagen können. Mach dich mal schlau bei paar Ärzten, ist ja nun nichts wofür man sich schämen müsste dein Problem.

Kommentar von disian ,

ok dankeschön:)

Antwort
von randomuserr, 29

Ich bin da jetzt zwar kein Experte aber vlt. Ist es wie ein Albtraum, die Angst zu ertrinken. Dein Körper spielt diese Situation immer wieder durch und da du in Träumen nicht sterben kannst, wachst du auf. Das es nach ein bisschen umher gehen wider normal geht, liegt vlt. daran das dein Körper merkt, das du wach bist und sich dann alles wieder normalisiert.

Antwort
von Goku99, 30

Sorry hab keine Ahnung aber ich denke das ist eher in Fall für den Arzt.

Kommentar von disian ,

hm ok dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community