Frage von Murat86, 52

Keine Luft wegen Frosch im Hals ?

Hallo, ich bekomme seit rund drei Wochen nicht richtig Luft. Es fühlt sich an wie ein Frosch im Hals und die nötige Luft bekomme ich nur durch Gähnen.

Untersuchungen, wie Ultraschall der Schilddrüse, Röntgen der Lunge haben keine Auffälligkeiten ergeben und auch Asthma kann soweit ausgeschlossen werden. Laut dem Arzt liegt es an Stress. Ich bin seit drei Wochen krankgeschrieben und habe viel Ruhe. Es hat sich aber nichts verändert...

Ich freu mich über Tipps und Anregungen!

Antwort
von HerrMisterSir1, 25

Probiere Keinen Zwang zu haben. Wie es sich für mich anhört wurdest du zwunghaft krankgeschrieben. Freu dich einfach und genieße die Zeit die du dardurch gewinnst, dann kann es auch besser werden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community