Frage von tosmile01, 36

Keine Luft wärend dem einschlafen, was ist da los?

Hallo

Ich habe ein kleines Problem mit dem Einschlafen. Sobald ich halbwegs eingeschlafen bin (ziemlich genau bei der NONREM-Phase), hole ich auf einmal tief luft. Als hätte ich 1.5min lang die luft angehalten.

Das macht mir einwenig Angst :(

Ich will ja nicht im schlafe unbewusst ersticken.

Antwort
von treppensteiger, 24

Du wirst nicht ersticken, atmen ist eine automatische Reaktion deines Körpers. 

Woher weißt du, das du Luft holst, wachst du auf?

Kommentar von tosmile01 ,

Ja und ist nicht das schönste aufwache.

Ist etwa das Gefühl, wie wenn du unter Wasser warst und auf einmal dir die Luft ausgeht.

Kommentar von treppensteiger ,

trainierst du Luft anhalten, kannst du lange Luft anhalten? Rauchst du, sonstige Medikamente/Drogen? Wie frei ist die Nase, liegst du dabei auf dem Rücken?

Du kannst zum Arzt gehen, der kann das zu mindestens erst mal überprüfen, wie du schläfst. Da bekommst du für eine Nacht ein kleines Gerät mit nach Hause, welches dein Puls/Sauerstoffsättigung, Atmung misst und aufzeichnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten