Frage von Lurchi96, 99

Keine Kündigungsfrist laut Vertrag. Was tun?

Hallo,

in meinem Arbeitsvertrag läuft einiges schief. So habe ich laut Vertrag keinen Anspruch auf Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Aber auch keine Kündigungsfrist! Da ich mich aktuell nach einem neuen Arbeitgeber umsehe, plane ich bereits das Einklagen meiner Rechte. So möchte ich nach Beendigung meines aktuellen Arbeitsvertrages meinen Urlaubsanspruch nachträglich gerichtlich einfordern. Dass das geht, weiß ich.

Nun zu meiner Frage: Kann ich auch gegen die anderen illegalen (fehlende) Punkte im Arbeitsvertrag vorgehen? Habe ich Anspruch auf Schadensersatz oder so etwas? Oder lohnt sich nur das Einklagen des Urlaubsanspruchs?

Randinfos: Ich bin Werkstudent in dem Unternehmen und arbeite an zwei Tagen in der Woche :)

Danke Euch!

Antwort
von Apfel2016, 46

wenn im Vertrag nichts steht heiß es nicht dass du keinen Anspruch hast, sondern nur das da die gesetzliche Regelung zählt. Da kannst du nichts einklagen...Du kannst nur sagen ab dann und dann gehe ich weil ich noch so viele Tage Urlaub habe und du musst ganz normal die gesetzlichen Kündigungsfrist einhalten

Kommentar von Lurchi96 ,

Nein. Es steht ganz exakt im Vertrag, dass es keine Kündigungsfrist gibt! 

Kommentar von nope23 ,

und da dies mit dem Gesetz nicht vereinbar ist gilt das Gesetz....

Kommentar von Apfel2016 ,

und das ist jetzt schlimm warum? Für dich ist es doch super, wenn du dem neuen Arbeitgeber sagst ich kann morgen anfangen. Du hast also ein Vorteil und dein AG muss die Kündigungsfrist (gesetzlich Vorgeschrieben) einhalten

Kommentar von quanTim ,

die frist zählt aber vermutlich in beide richtungen. Also könnte der arbeitgeber ihn von heute auf morgen einfach vor die tür setzten.

Abersoweit ich weis ist der vertrag nicht mit dem gesetzt vereinbar und deshalb ungültig.

allerdings hast du den vertrag doch lesen können, bevor du ihn unterschreibst? Warum hast du ihn denn unterscheiben?

Kommentar von Apfel2016 ,

Der AG muss mindestens die gesetzlichen Rechte einhalten, darf aber den AN besser stellen. dh der AG ist verpflichtet die gesetzliche Kündigungsfrist einzuhalten egal was in dem Vertrag steht. Der AN darf die Frist aus dem Vertrag nehmen (in diesem Fall halt keine)

Antwort
von Blacklight030, 39

Eine einfache kurze anwaltliche Beratung durch einen Arbeitsrechtler dürfte etwa 50 Euro kosten. Ich würde Dir nahelegen, dass Du dich diesbezüglich von jemandem beraten läßt, der Deinen Vertrag gelesen hat, denn das klingt doch etwas merkwürdig, als wenn Du einen Vertrag nach HGB 84 hättest. Durch fehlende Kündigungsfristen entsteht ja kein Schaden, denn die gesetzlichen Bestimmungen treten in Kraft, also gibt es keinen Schadensersatz. Schaden entsteht nur durch nicht gewährten Urlaub, sofern Du Dich in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis befindest.

Antwort
von Samika68, 54

Lohnfortzahlungen, Kündigungsfrist und Urlaubsanspruch sind gesetzlich geregelt.

Sind Vereinbarungen nicht vertraglich geregelt, greifen die vom Gesetz her geltenden Regelungen.

Klingt sehr eigenartig.... Wieso hast Du diesen Vertrag überhaupt unterschrieben?

Kommentar von Lurchi96 ,

Weil ich im ersten Semester bin und dringend Arbeit benötige um meinen langen Pendelweg zur Uni finanzieren zu können. Da hab ich genommen was kam :)

Antwort
von Kleckerfrau, 40

Urlaubsanspruch ist gesetzlich. Das kann dir nicht verwehrt werden. Und es gibt gesetzliche Kündigungsfristen. Kannst du googlen.

Kommentar von Lurchi96 ,

Ja, das ist mir ja bewusst! Ich möchte nur wissen, ob ich Schadensersatz oder ähnliches fordern kann, durch das Fehlen von Kündigungsfrist etc?

Kommentar von MelowD ,

Nein, das kannst du nicht. Dir ist durch die fehlende Kündigungsfrist ja kein Schaden entstanden. Anspruch auf Urlaub hast du jedoch. Den würde ich einklagen (allerdings verjährt sich der auch, je nachdem wie lange du wartest)

Antwort
von user8787, 47

Urlaub und Kündigungsfristen sind in Germany geschützt und gesetzlich geregelt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community