Frage von CaesarCrown, 189

Keine Kraft mehr zu leben, was tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PsyloJack, 89

Anhand deines Pseudonyms sehe ich das du ein One Piece Fan bist. Jetzt stell dir vor was wäre wenn Zoro einfach aufgegeben hätte nachdem Kuina verstorben ist. Richtig er wäre nicht in Luffys Crew eben so wenig wie die alle anderen aus Luffys Crew. Biste fertig mit dem Leben such dir ein Ziel und schenk ihm deinen Segen ^^

Kommentar von CaesarCrown ,

Damit hab ich nicht gerechnet xD meine Güte, das hilft ja wirklich.  

Antwort
von UserUnknownXD, 40

Wie wäre es mit animies schauen ? Es gibt viele die besser sind als one piece 😜

Kommentar von CaesarCrown ,

Gerade Animes haben ihren Beitrag zu meinen schlechten Noten geleistet^^

Kommentar von UserUnknownXD ,

naja bei mir auch ja und :3

Antwort
von TheAllisons, 99

Positiv nach vorne blicken, dir dein Leben so gestalten, wie du es gerne hättest. Jeder Ist seines eigenes Glückes Schmied. Also nicht unterkriegen.

Kommentar von CaesarCrown ,

Wäre das nur so einfach.  Sobald ich 18 bin stehe ich alleine da. Aber trotzdem danke

Kommentar von TheAllisons ,

man ist nie alleine, es gibt immer und überall Hilfe, man muss sie nur annehmen. Alles Gute

Antwort
von BestOnce, 51

Das tun was du willst, du lebst eh nur noch maximal 90 jahre

Kommentar von CaesarCrown ,

Wenn ich tue was ich will hab ich noch mehr Probleme...

Antwort
von Asereht1998, 57

Setze dir Ziele die leicht zu erreichen sind nicht immer nach Sternen greifen und dich selbst lieben

Antwort
von blumenkanne, 27

geh zu deinen eltern und bitte um einweisung in eine kinderspychiatrie.

Antwort
von pilot350, 69

Na dann nichts wie ab zum Arzt und möglicherweise eine Überweisung zum Psychologen. Wenn ein Termin zu lange dauert, in die nächste Klinik mit psychologischer Abteilung gehen.

Kommentar von CaesarCrown ,

Seit zwei Jahren in Therapie, die Therapeutin ist sogar gut. Helfen tuts trotzdem nicht.  Vielleicht einweisen lassen?

Kommentar von pilot350 ,

Das meinte ich damit. Du kannst Dich auch selbst einweisen, musst nur hingehen und sagen dass Du es nicht mehr schaffst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community