Keine Internet-Werbung gegen Bezahlung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die werbenden Firmen können keinen Webmaster dazu zwingen, Werbung für sie zu schalten. Wenn ein Webmaster also beschließt, einem zahlenden Kunden keine Werbung einzublenden, gibt es keinen Werbeplatz, worauf Unternehmen werben können. Dem Betreiber ist das einerlei, Hauptsache, seine Website wird wirtschaftlich betrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scoogy
17.09.2016, 17:28

Ab einem bestimmten Punkt hätte ich als Werbetreibender aber gekündigt, wenn sich das nicht mehr lohnt dort. Wenn z.B. nur noch 1% der Website-Besucher die Werbung sehen.

0