Frage von Toterdodo, 4

Keine Immunsuppressiva nach "Flicken" im Herzen?

Ich hatte einen bzw. zwei angeborene Herzfehler. Einen ASD und einen VSD. Im Alter von drei Monaten wurden diese mit Flicken aus Rinderherz behoben. Ich habe seitdem keine Probleme, aber da ich mich seit kurzem für Medizin intessiere, Frage ich mich, ob es normal ist, dass ich keine Immunsuppressiva nehmen muss. Für hilfreiche Antwort schonmal danke im voraus!

Antwort
von nachtlicht1978, 2

Das ist in der Tat eine gute Frage, welche Dir Dein Kardiologe bzw, der ausführende Chirurg sicherlich beantworten kann.

Sofern das Material tatsächlich heterologisch ist, ist es in der Tat zumindest ungewöhnlich, dass zu keinem Zeitpunkt Immunsuppressiva verabreicht wurden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten