Frage von ozahan, 59

Keine gute freunde mehr?

Und zwar. Hatte eine sehe gute bzw. beste freundin (in der selben klasse) mit der ich kein kontakt habe. Grund liegt an mir. War immer schnell beleidigt und hab mit der dann kontakt abgebrochen. Und das schon drei mal. Sie meinte, du bist voll pubertär und das liegt an der pubertät, dass du kontaktabbruch machst. Hab ich jetzt auch bemerkt (aber zu spät). Sie meinte auch bevor ich zum letzen kontaktabbruch gemacht habe, wenn ich das wieder mache, dass sie es dann entgültig ist. Jetzt sind monate vergangen, haben fast gar nicht gerdetet und so, aber vermisse die, hatten immer viel spass und so. Würden wir jetzt befreundet sein, würde ich auch nie wieder so eine dumme aktion machen. Ich will mich für alles entschuldigen und so, aber hab angst und glaube, dass sie das eh nicht annehmen wird und so und mich vielleicht runtermachen wird oder keine ahnung. Habt ihr eine idee oder so? Soll ich es lieber lassen, ist eh zu spät, oder mich entschuldigen?
(P.S ich bin, also war, nicht so. Seit dem ich in der Pubertät so geworden, also dass ich schnell beleidigt bin oder so)

Antwort
von timon33, 4

Liebe Ozahan

ICh verstehe deine Probleme sehr gut. Es fällt mir selber oft auf das ich denke das mich Menschen mögen die ich um mich hab aber es sich dann herausstellt das ich ihnen eigentlich egal bin. Da kann man nun mal nichts machen und es wird immer so sein das man welche kennt die man aber dann schnell wieder vergisst.

Ich würde einfach mehr mit den Personen was machen wo ich weiß das sie zu mir stehen auch wenn es schlechte Zeiten sind. Es wird immer wen geben der zu einem Passt und mit dem man tolle Sachen unternehmen kann. Ganz nach dem Motto besser einen Guten Freund als viele Falsche Freunde

Fals es nicht klappt mit den " alten " Freunden wieder kontankt aufzunehmen musst du das auch nicht zwingend versuchen. Such dir einfach neue und lerne Interessante Menschen kennen. Mach einfach hobbys wo andere Menschen dabei sind und lerne die kennen ,da ihr dann schon ein gemeinsames Interesse habt ist es leichter ein Gespräch anzufangen. Sei offen und mach dir viele Treffen aus und sei und gib nicht auf wen einer nicht möchte dann frag den nächsten ;)

Ich hoffeich konnte helfen :D

Antwort
von isyzzle, 33

sag ihr das einfach. Frag sie, ob ihr reden könnt und dann erzählst du ihr, dass du sie sehr vermisst, dass ihr immer so viel Spaß hattet, etc. und sagst, dass es dir leid tut. Sie wird das bestimmt verstehen und wenn sie nicht wieder beste Freunde (oder was auch immer) sein will, kannst du ja auch vorschlagen, normale Freunde zu sein und mit der Zeit kommt das dann wieder. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community