Keine große Entwicklung mehr von Autos (Umsätze gehen zurück)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Laut EUROTAX sind die Verkaufszahlen von Neuwagen heuer um über 20% gesunken. Die Gebrauchtwagenbranche floriert. Das kann man finden, wie man will jedoch muss gesagt werden, dass dich über 80% ihre Neuwägen unter Eigentumsvorbehalt finanzieren lassen, diese ihnen also nicht einmal gehören. Das ist jetzt alles am platzen.

Ich persönlich meine (und hoffe) auf modularere Neufahrzeuge, die eine Wartung und eine Reparatur günstiger oder selbst durchführbar machen. Man darf sich hier an die Volvo-Serie der 80er und frühen 90er erinnert fühlen, ein Freiläufer nach Möglichkeit. Genauso aber an nicht wartungsfreie Batterien mit einer fünffachen Lebensdauer, wenn man auch destilliertes Wasser nachfüllen muss. Ein solches Vehikel würde ich sofort neu kaufen aber auch eine Ewigkeit behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAskMe
26.07.2016, 13:25

Nunja, bei den Neuwagen ist das so, die haben schon um die 20-40% Wertverfall schon nach 1 Jahr, das ist viel zu übertrieben, lohnt sich einfach nicht, da kämen halt für 90% der Bevölkerung nur Gebrauchtwagen infrage.

0

Mein Blick in die Zukunft zeigt das ich, solange ich nicht gezwungen werde, keine Elektro / Hybrid oder was auch immer fahre, sondern beim Benziner bleibe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Ressourcen knapper werden, dann wird auch in reichen Ländern das Auto wieder zum Luxusobjekt, das es zu den Anfangszeiten war.

Wer sich umschaut sieht, wie massiv zur Zeit der öffentliche Nahverkehr ausgebaut wird. Offensichtlich geht man langfristig von steigenden Fahrgastzahlen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blizzardline
26.07.2016, 12:28

Also an den Ressourcen liegt es sicher nicht. Der Ölpreis war vor kurzer Zeit noch so niedrig wie vor Jahren nicht mehr. Allerdings spürt man langsam einen gewissen Reichtum der Bevölkerung schwinden, was auch mit den höher werdenden Steuerbelastungen für das Autofahren generell begründet werden kann.

0