Keine Glücklichkeit mehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das könnte eine depressive Phase sein - die hat jeder Mensch mal. Du machst das schon richtig indem du die positiven Aspekte in deinem Leben aufzählst.

Wenn du noch versuchst, dich jeden Tag über eine Kleinigkeit zu freuen wirst du merken wie lebenswert das Leben ist und wie wundervoll auch die kleinen Dinge sein können :) .Dann wirst du bald wieder positiver auf die Dinge blicken können.

Es ist manchmal echt nur eine Frage des Blickwinkels - manchmal muss man nur einen kleinen Schritt zur Seite gehen um das Licht wieder zu sehen. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glücklich sein ist ein zustand den man gar nicht so lange dauerhaft halten kann. Solange du nicht niedergeschlagen oder traurig bist, ist es ganz normal sich eher neutral zu fühlen. Ein paar down-phasen hat jeder mal, das ist auch normal.

Unternehme und plane ganz bewusst ein paar Sachen, die dir großen Spaß machen und dir gut tun. Höre auch mal in dich rein und schau, ob es nicht vielleicht doch etwas konkretes gibt, was deine Stimmung beeinträchtigt und ob du das ändern kannst.

Manchmal liegt es an so körperlichen Dingen, zu wenig oder unregelmäßiger schlaf, zu wenig Bewegung, zu wenig gesundes Essen, zu wenig getrunken oder einfach eine beginnende Erkältung, gegen die dein Körper kämpft. Diese Dinge können auch schnell auf die Stimmung schlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jobo98,

ja, Du scheinst wirklich jeden Grund zu haben, glücklich zu sein, wenn man so rational betrachtet. Aber emotional? Toll, dass sie wundervoll ist, aber Du siehst sie eben selten. Zu selten? Das kann so ein Glück dann schon mal erheblich einschränken ;-)

Ansonsten schließe ich mich den Ausführungen von 'Lichtpflicht' an.

Horche bitte mal in Dich hinein, was es es sein könnte, dass Dein Glück reduziert und dann hast Du einen Ansatzpunkt.

Sollten sich noch Fragen zum weiteren Vorgehen ergeben, schreibe mir gerne einen Kommentar.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?