Keine Gewichtzunahme trotz Gesunder Schilddrüse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geht mir genauso. Ist volkommen egal was und wie viel du isst. Viele sagen das liegt an den Genen und irgendwann würde man zunehmen. Kann das bisher allerdings noch nicht bestätigen.
Fang einfach an ins fitnessstudio oder so zu gehen und Muskeln aufzubauen. Ist sogar noch besser als fett :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte genau das selbe Problem wie du!

Auf 1,70m wog ich 59KG. Jetzt wiege ich 80 und das nach 3 Monaten. 

Also als erstes musst du die Regelmäßigkeit deiner Nahrungsmittelzufuhr regulieren. es ist wichtig, dass du viel isst sondern REGELMÄßIG! 

Hier empfiehlen sich alle Arten von Nüssen die man sich so zwischendurch ohne Probleme geben kann. Zudem solltest du ein wenig mehr Kohlenhydrate essen. 

Teiggerichte, Weißmehlprodukte , Reis sind alles super quellen. 

Und Natürliche Nahrungsergänzungsmittel!! 

Wenn du so langsam Schlafen gehst Empfehle ich dir folgende rezepte die es wirklich aufpumpem... 

200 Gramm Erdnüsse in den Mixer und klein mahlen anschließend mich dazu geben mit ein wenig Kakao. Dann Runter damit das sind locker 1200Kcal! 

Oder Kokosnuss raspeln in Joghurt reinhauen und runter knallen. 100 Gramm sollten reichen aber willst du die Extreme Form dann eben 200. 

Du solltest am Tag auf Mind. 2800 - 3200 Kcal kommen. Das ist extrem wichtig! Dazu ein wenig Muskeln aufbauen die ebenfalls Masse mitsichbringen und Glaub mir das Problem wirst du nicht mehr kennen!

Das setzt vor raus, dass du es konstant durchziehst! Mal so oder Mal so bringt dir garnichts und da solltest du auch nicht damit anfangen!

Viel Erfolg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuuu guten Stoffwechsel ;)

Bedenke auch, dass der Körper IMMER kcal verbrennt, auch im Ruhezustand wie z.B. beim sitzen, beim Fernseher schauen, im Schlaf, usw.
Ich weiß nicht, wie viele kcal du zu dir nimmst, aber wenn du dann auch noch Sport machst, kann es schon mal sein das der "Umsatz" nicht so hoch ist, dass du einfach so zu nimmst, wie gesagt, es spielt auch der Stoffwechsel eine große Rolle :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung