Keine Gefühle zu niemanden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

War bei mir ähnlich, das änderte sich bei der ersten Beziehung.
Vielleicht brauchst du irgendwann Zuneigung und dann legt sich das sowieso.
Solange es dich nicht stört, musst du nicht zwingend was an deiner Desinteresse tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, du hast deine Gefühle ganz weit nach innen verdrängt und verbannt, damit du sie erst gar nicht entwickeln musst, denn das könnte ja in einer Enttäuschung enden. Wer keine Gefühle erfährt, kann auch keine geben.

Entsprechende Erfahrungen hast du leider mit deinen Eltern sammeln müssen. Und so hast du gelernt, dass Gefühle unnötig sind und sowieso nix bringen. 

Das bedeutet aber nicht, dass du keine Gefühle in dir trägst. Ich bin mir sehr sicher, dass du sie hervorzaubern wirst, wenn dir ein passender Mensch begegnet, der dir Gefühle entgegenbringt, und der es Wert ist, sie auch zu zeigen. Gefühle zu zeigen ist immer auch eine verletzliche Stelle, die man offenbart. Und dazu gehört ganz schön viel Mut!

Sei mutig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weis nicht wie alt du bist . Aber das sind Phasen im Leben die machen viele durch . Konzentriere dich doch erstmal auf dich selber , Schule Ausbildung . Alles andere kommt mit Sicherheit alles zu seiner Zeit .Ich glaube gar nicht das du nur Kalt bist und keine Gefühle hast . Wenn dem so wäre würdest du hier nicht schreiben . 

Du bist innerlich Verletzt , das ist nicht schön wenn man keine Eltern an seiner Seite hat. Ich will auch nicht mit dem Gerede kommen das es vielen so trift . Aber manchmal hilft es einfach sich mal um zu sehen wie es anderen geht . Es geht auch immer schlechter.

Natürlich wirst du lieben können wenn der richtige Mensch in dein Leben tritt. 

Verstehe deine schlechten Erfahrungen mit deinen Eltern als Teil deines Lebens und wenn du später Kinder hast mach es nicht so.

Schau nach vorne nicht zurück , mach aus deinem Leben etwas, steck dir Ziele glaube mir das wird dir helfen. 

Du bist nicht kalt , rede dir da nicht was ein . Du bist Orientierungslos im Moment . Das ist alles . Dir fehlt jemand der mit dir redet. Hast du den nicht Verwandte , Tante Onkel Bruder Schwester ? Oder sonst jemandem dem du Vertrauen kannst ? 

Wenn nicht las trotzdem den Kopf nicht hängen .

Ich hoffe ich konnte dir helfen , wenn nicht dann schreibe mir das 

Ich wünsche dir alles gute , und das du zu dir findest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dir der Begriff Gefühlstaubheit bekannt?

Es würde auf deine Beschreibungen zutreffen.

Was man dagegen tun kann, ist soweit ich weiß auf jeden Fall zu einem Therapeuten gehen. Es liegt meistens an einer Person oder einem Ereignis mit dem nicht komplett abgeschlossen wurde.

Vielleicht konnte ich dir ein bisschen helfen.

Lass dich nicht unterkriegen und versuche mal wieder zu lachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm das hört sich nicht so schön an ....

vielleicht solltest du mal an eine Therapie denken ?

wünsch dir viel Glück dabei !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?