Frage von shetberd, 46

Keine Geeks und Nerds unter den Frauen?

Ist es denn so? Gibt es keine Frau mehr, die Gefallen an Pokemon, Herr der Ringe, Star Wars etc. findet? Die sich, statt auszugehen und sich vollzupumpen mit irgendwelchen Drogen, lieber mit ihrem Freund daheim hinsetzen und ne Runde Mario Kart spielt?

Antwort
von LinkinParkSol, 14

Schoon iich!!

Pokemon ist suuper und bei mario kart bin ich unbesiegbar....und die herr der ringe filme sind einer meiner lieblingsfilme... :D

Antwort
von asjdkfl, 21

Gibt es, sind aber selten. Zum Beispiel ich mag Starwars, Herr der Ringe (die Filme) und finde Pokemon ok (kenne mich damit aber nicht so aus weil ich nie Pokemon gespielt oder geschaut habe, weil meine Eltern es mir verboten haben). Trotzdem würde ich gern ausgehen.

Antwort
von xylitpro, 46

wieso sagst du "nicht mehr"? gab es denn je eine zeit, wo sowas häufig bei frauen vorgekommen ist? kann ich mich jedenfalls nicht erinnern.

sowas gibt es mit sicherheit. nur eben eher selten. ich würde aber mal behaupten, dass auch männliche "nerds" im vergleich zu den restlichen männern in der minderheit sind.

Antwort
von hobbyrapperxy, 25

Was sollen die Verallgemeinerungen? Es wird immer solche und solche geben. Es gibt auch heute noch sehr viele, vor allem, junge Frauen, die extrem der Nerd-Kultur zugeneigt sind.
Es gibt aber eben auch andere. Das alles zu pauschalisieren finde ich dann doch ziemlich schroff, kommt aber wohl auch drauf an, in welchen Kreisen man sich bewegt.

Antwort
von xrobin94, 27

Ich kenne genug Frauen, die auch beides machen.

Diese Frauen haben wie ich ne Film, CD oder Vinyl Sammlung um die 1000+ und gehen weltweit mit mir auf Festivals & Konzerte. (Wieso nicht für geile Bands für ein WE nach London fliegen?) & parallel dazu richtig feiern.

Es gibt alles;)

Antwort
von yoshimilza, 29

Hast du mal im bisaboard nachgeschaut ? Dort gibt es ziemlich viele weibliche pokemon hardecore spieler !

Antwort
von Mewchen, 17

Ich bin eine Frau, 27 Jahre und spiele Pokemon. Mein Freund zockt nebenbei eben was anderes. Ich schaue Herr der Ringe und notfalls auch mal Star Wars... Und jetzt?

Antwort
von leucos91, 39

Solche Frauen gibt es selten bis gar nicht, weil man sie draußen auf der Straße nicht antrifft :)

Kommentar von shetberd ,

*schmunzel* :)

Antwort
von FamilieBrokoli, 30

Also, ich bin ein weiblicher Nerd. Und auch ein Geek. Und stolz darauf! :D

Ich weiß nicht, ob die Zahl der geekigen und nerdigen Frauen in letzter Zeit zurückgegangen ist, aber es stimmt, dass schon seit Anbeginn der Zeit die Anzahl männlicher Nerds höher war als die der weiblichen. Mich stört das an sich nicht. Viele Frauen scheren sich halt lieber um Oberflächlichkeiten, oder begeistern sich eben für andere Dinge, als wir. Alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ich bin nicht der Meinung, dass jeder ein Nerd sein sollte. Aber mir gefällt´s. :)

LG Tochter Brokoli

 

Antwort
von ayferxursun, 30

Klar gibt es solche Frauen noch:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community