Frage von linayyyxvie, 40

Keine Frühwarnung -trotzdem negativ?

Hallo!
Ich gehe in Österreich zur Schule, dass heißt die schlechteste Schulnote ist ein Fünfer. (Nicht genügend)

Ich habe in Französisch im Halbsemester einen Vierer gehabt (1 SA: 4 2.SA: 5) jetzt hatte ich auf die Schularbeit einen Fünfer (um einen Punkt den Vierer verpasst😩😒) Die Professorin möchte jetzt das ich eine Prüfung mache ansonsten bin ich negativ und muss eine Nachprüfung machen.  Jetzt zu eigentlichen Frage: Geht das/ Ist das erlaubt???
Sie hat mir KEINE FRÜHWARNUNG geben!!!
Danke für sinnvolle Antworten:))
LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gerti77hotchick, 19

Hallo,

Rein rechtlich darf sie das NICHT. Tut sie es trotzdem, kannst Du beim SSR bzw beim LSI Einspruch erheben (das geht nur, wenn es um eine negative Beurteilung geht). In den meisten Fällen hat die Lehrkraft keine Möglichkeit, sich adäquat für die Notengebung zu rechtfertigen und Du darfst Aufsteigen. Wenn Du sonst auch nur Vierer hast, sind Deine Chancen allerdings niedriger. Sollte sie Dir keine Frühwarnung mehr geben, einen Fetzen aber schon, ist Dein Aufstieg quasi gesichert. Ich würde es aber nicht darauf ankommen lassen und für eine etwaige Prüfung lernen... Immerhin wirst Du sie nächstes Jahr noch immer haben und beliebt machst Du Dich mit so einer Aktion sicherlich nicht.
Liebe Grüße und viel Erfolg, Gerti

Kommentar von linayyyxvie ,

Vielen vielen Dank! Nein also ich habe sonst nur Einser und Zweier, also es liegt halt echt irgendwie änder Lehrerin, Französisch selber oder was weiß ich was... Für die Prüfung lerne ich natürlich trotzdem aber so habe ich natürlich ein sicheres Gefühl :))

Kommentar von gerti77hotchick ,

Na dann bist Du ganz auf der sicheren Seite. Für die Lehrer ist es nämlich verpflichtend bei Einberufung der Note eine Begründung vorzulegen, wieso sie Dir den Fünfer vorlegen. Und um da gut argumentieren zu können, musst Du schon echt miserabel sein ;). Machst Du Hausübungen bzw bist Du in den Stunden anwesend? In welcher Klasse bist Du denn? :)

Antwort
von servuservigirl, 23

Bei mir wars auch schon mal so, dass eine Lehrerin keine Frühwarnung ausgeteilt hat und mir trotzdem einen fünfer gegeben hat.. 

aber das ist von Lehrer zu Lehrer immer unterschiedlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community