Keine Freunde mehr, wieder anfreunden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Kleines,

Ich versteh ganz gut wie es dir geht. Mir ging es vor 5 Jahren nicht anders. Ich hab mich mit meiner dazumals besten Freundin so gestritten, dass sich die ganze Clique gegen mich gewendet hat. 

Aber wenn ich eines daraus gelernt habe, dann das solche Menschen keine Freunde sind. 

Es gibt da ein Englisches Sprichwort, dass ich dir gerne verraten möchte. 

"Don't cross an ocean for someone who wouldn't cross a puddle for you."
Was soviel heißt wie, Überquere nicht das Meer für jemanden, der für dich nichtmal über eine Pfütze hüpfen würde. 

Kleines, solche Menschen braucht man nicht in seinem Leben. Man braucht nur Menschen, die hinter einem Stehen, egal was man macht. Und vielleicht war deine alte Clique cool, oder beliebt. Aber das ist egal, denn das einzige was wirklich zählt ist jemanden zu haben, dem man vertrauen kann. 

Ich an deiner Stelle würde es ihr/ihnen genau so sagen. Verhalte dich erwachsen und lass dich nicht auf ihr Niveau herunter. Wenn Sie gemein werden, oder versuchen dich runter zu machen, dann denk immer daran, diese Menschen machen das nur um sich groß und strak zu fühlen. Aber Sie sind nicht groß und stark, sie sind kindisch und haben nicht verstanden was freundschaft bedeutet.

Am Besten du siehst dir den Film - "Vielleicht lieber morgen" an. Der wird dir bestimmt gefallen und er wird dich aufbauen und dir zeigen, was wahre Freundschaft heißt.

Bleib stark kleines, und denk immer daran, du bist toll so wie du bist und wenn andere das nicht verstehen, dann haben sie dich sowieso nicht verdient!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokopferd22
21.06.2016, 13:47

Danke für deine Antwort (: ich kann ihnen aber nicht sagen, dass ich sie nicht brauche weil sie keine echten Freunde sind. Sie haben mich noch nicht ganz ausgeschlossen und vielleicht wird es ja noch. Wenn ich ihnen das sage, lachen sie mich sicher nur aus, dass ich eh nie Freunde finden werde oder keine Freunde will oder so. Und wenn sie dann allen anderen in der Klasse und in den Paralellklassen erzählen dass sie sich nicht mit mir anfreunden sollen, weil ich keine Freunde will, werde ich erst recht keine Freunde finden. ),:

0

Eigentlich haben sie mich nicht richtig rausgeschmissen, aber neben mir laut überlegt ob sie mich ausschließen sollen und gesagt das es ohne mich eigentlich besser wäre. Wsl haben sie nachher ohne mich weitergeredet ):

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aloha Schokopferd22,

das tut mir leid. :/ 

Also, ganz wichtig: versuche dich nicht, wieder mit denen anzufreunden, die dich rauswarfen. So etwas führt zu nichts gutem. Ich kenne das Problem. Und einfach "mal eben neue Freunde finden", das geht so leider auch nicht. 

Eventuell solltest du mal etwas neues machen, z.B. eine neue Sportart oder so etwas. Suche einfach mal nach Gelegenheiten, neue Leute kennen zu lernen.

LG Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele seid ihr denn in eurer Clique?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokopferd22
21.06.2016, 13:28

4, jetzt ohne mich drei

0
Kommentar von Schokopferd22
21.06.2016, 13:32

Ja ,die drei anderen "Freundinnen" und ich

0

Was möchtest Du wissen?