Frage von seliiineee, 35

Keine Freunde mehr seit Abschluss, fühle mich einsam,was tun?

Hey, Seit meinem Abschluss diesen Jahres habe keine wirklichen Freunde mehr. Davor hatte ich zwar auch nur 2 richtig gute aber immerhin. Aber die beiden haben jetzt in ihrer Ausbildung genug mit sich und den neuen Leuten zutun die sie kennengelernt haben. Ich kann nicht so schnell neue Freunde finden da ich ein BFD in der KiTa mache und da niemand anderes in meinem alter ist. (16) Ich habe angst nie mehr so gut Freunde zu finden und total zu vereinsamen. Ich bin auch eher schüchtern, hatte auch noch nie n freund etc Ich habe einfach angst in meiner Zukunft allein dazustehen und einsam zu werden. Es macht mich traurig wenn ich sehe wie jeder so seine Gruppe an Freunden hat,die Spaß haben zusammen. Und wenn ich dann wieder an mich denke,die niemand hat,macht mich dass sehr traurig. Habe einfach angst in der Zukunft allein zu sein oder auch jz keine Freunde zu haben,wie ein Loser. Was kann ich tun?

Antwort
von Esxalon, 15

Ach das kenne ich auch. Und viele andere auch, denk nicht, dass du alleine bist. Das geht echt vielen so, ich hätte auch gerne mehr Freunde, hab nur 1, 2, 3. Nach der Schule haben die meisten neue Freunde gefunden oder sind weggezogen.

So von alleine kommen neue Freunde aber auch nicht. Wäre gut, wenn du irgendwas in deiner Freizeit machst, bei denen du auch andere Leute in deinem Alter triffst. Vielleicht auf Festivals gehst, auf Partys oder in einen Club.

Vielleicht mal alte Freunde oder alte Klassenkameraden anschreiben und verabreden, mal wieder treffen.

Antwort
von beny1998, 14

Wer sich wirklich für dich interessiert wird schon wieder kommen war bei meinem Abschluss auch so 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community