Frage von KolunjaxD, 107

Keine Freunde, keine Hobbys, immer Langeweile - was tun?

Hi!

Ich bin 16 & männlich. Mir ist nach der Schule eig. prinzipiell langweilig, ich bin weder in einem Verein noch habe ich Freunde. Viele sind in einem Fussballverein aus meiner Klasse, allerdings würde man, sofern ich einem beitreten würde, sich erstmal für Fussball interessieren müssen und sich mit Fussball auskennen. Musikalisch bin ich glaub' ich schon recht stark, allerdings Spiele ich kein Instrument, und eines anzuschaffen, dass, mich interessiert kostet auch mindestens 100€.

Für Politik/Weltgeschehen interessiere mich auch und ich kenn' mich dazu auch noch schon ziemlich gut drin aus. Allerdings gibt es bei uns keine Jugendparteien (Kuhkaff) und Mitgleider einer (Jugend)-Partei will ich auch nicht werden.

Was würdet ihr tun? Ich bin es satt, zu sehen, dass sich andere ständig verabreden, Torjäger in ihrem Sport sind, auf dem Schulhof jeden kennen und "cool" sind.

LG

Antwort
von RoSiebzig, 55

Wär Jonglieren was für Dich? .. Erstmal wirst Du sowieso 'interessanter' oder es kommen welche und fragen, wie Du's machst, ob Du's ihnen beibringen kannst, zB. Vllt gibt's ein' regelmäßigen Treff in Deiner nächstgrößeren Stadt.

Antwort
von XxxX1998, 82

Mir gehts gleich wo wohnst du ? :S

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten