Frage von englandskies, 61

Keine Freunde in Schule?

Hi, ich (15) habe keine Freunde in meiner Klasse. Außerschulisch verstehe ich mich ganz gut mit anderen. Aber ich habe das Gefühl, keiner aus meiner Klasse mag mich so wiirklich. Wenn ich mich mit wem unterhalte, bin ich auch immer so unter Druck. Ich muss ja irgendwie Anschluss finden. Kann es sein, dass sie das merken jnd mich deswegen eher meiden? Und wad soll ich machen? :/
Ich versuche ja positiv zu denken, aber immer alleien zu laufen..

LG

Antwort
von IDoeI, 32

Du bist nicht die/der einzige :) Ich bin auch in einer neuen Schule und auch total schüchtern... Aber jetzt können mich alle aus meiner Klasse recht gut leiden und bin mit allen gut befreundet. Am Besten ist, du gehst zu irgendjemanden hin und fragst als erstes, woher er/sie kommt. Dann kommt ihr hoffentlich gut ins Gespräch und dann kannst du ja fragen, ob er/sie in Facebook, Twitter,MSN oder wo anders angemeldet ist. Ihr könntet euch dann gegenseitig eure Handynummern geben. Bei mir hat es jedenfalls gut geklappt. Hoffentlich klappt es bei dir auch. 
Ich habe in den Sommerferien auch die Schule gewechselt weil ich Umgezogen bin. Ich habe es am 1. Schultag so gemacht das ich erstmal geschaut habe wer mir am Nettesten rüber kommt. In der Pause habe ich dann diejenige Person angesprochen und Gefragt ob sie mir die Schule zeigen kann oder mir wichtige Dinge über das Schulsystem erzählen kann. Ich hoffe das hilft dir ein bisschen. :)Ich habe auch öfter mitten im Schuljahr die Schule gewechselt und jedesmal recht schnell Anschluss gefunden. Meist hat der Klassenlehrer mich vorgestellt und es haben sich sofort Leute gemeldet, die mir den aktuellen Lehrstoff erklärt haben. Und weil man sich ja nicht gleich die Namen aller Klassenkameraden merken kann, habe ich erstmal abgewartet und beobachtet. Die anderen hatten es ja einfacher, sie mussten sich nur einen einzigen Namen merken. Schnell werden sie neugierig und stellen Fragen. Bleibe freundlich, aber schmeichele Dich nicht ein. Der erste Eindruck ist schon wichtig, weil den kannst Du nicht ein zweites Mal liefern.
Sei einfach du selbst sei nicht arrogant oder zickig du bist so wie du bist und nicht anderes setzt dich neben eine schülerin unterhalt dich mit ihr und du hast deine erste freunding :)

Kommentar von englandskies ,

Hi, erstmal Danke für deine lange Antwort! So war ich auch am ersten Schultag drauf :) Das Problem, ich habe den Anschluss verpasst und gehôre jetzt seit einem Jahr nicht richtig dazu. Vielleicht kam ich arrogant oder so rüber, weil ich etwas schüchterner war kein Plan ;O Aber das hat sich eben schon so eingestuft und ich habe noch 4 monate in der klasse, dann wechsle ich. :) Ich weiß eben nicht, ob ich in 4 Monaten nochwas ändern kann. Hast du vielleicht irgendwelche Tips? :D 

Antwort
von Applwind, 29

Hallo,

Dann such dir doch Freunde aus anderen Klassen. Die große Pause eignet sich perfekt um Freundschaften zu schließen

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten