Frage von yasminkaya2206, 85

Keine Ferien.. Fachhochschuljahr 2016/17, Jahrespraktikumsbeginn 1.August, Hessen?

Ich mache gerade meinen Realschulabschluss und würde nächstes Jahr gerne mit meiner Fachhochschulreife beginnen. Wie bekannt benötige Ich für eine Aufnahme an einer enstprechenden Schule einen Jahrespraktikumsplatz den Ich bereits habe. Auf den offiziellen Papieren steht jedoch der 1 August als 1. Praktikumstag jedoch habe Ich erst am 27. Juli Ferien. Kann das Stimmen? Stehen mir rechtlich nicht die Sommerferien ( 6 Wochen) zu?

Antwort
von Joshua18, 62

Rein arbeitsrechtlich bist an der FOS 11 Schüler und nichts anderes. Ob die Firmen das allerdings mental auch so sehen ?

Ich plädiere dafür das Praktikum ganz aus den Schulen herauszunehmen und ausschliesslich in die Verantwortung der Hochschulen zu stellen. Die sollen dann entscheiden ob überhaupt ein Praktikum nötig ist, und wenn, dann ob es zu Beginn oder während des Studium zu leisten ist.

BW hat mit BK1/BK2 bereits einen FH-Zugang ohne Praktikum realisiert !

Die FOS 11 hat sich in der Praxis kaum bewährt und die Höheren Berufsfachschulen klammern das Praktikumproblem zunächst ganz einfach aus.

Antwort
von marleen25, 55

Naja, darüber kann gestritten werden. Ich mache aktuell ein Jahrespraktikum und bei mir fing es am 01.08.2015 an. Während einige aus meiner Klasse/von meinen Freunden erst anfangen mussten als die Schule wieder anfing (im September). Es ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Wenn dein Betrieb sagst, du sollst am 01.08. anfangen, dann hast du leider keine Wahl. Sonst einfach mal nachfragen, vielleicht ist dein Betrieb ja zuvorkommend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten