Keine Extmatrikulationsbestätigung für neue Hochschule. Was nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du den Semesterbeitrag nicht gezahlt hast, wurde deine vorläufige Immatrikulation sehr wahrscheinlich nicht in eine ordentliche Immatrikulation überführt. Die Einschreibung dürfte damit als nicht abgeschlossen gegolten haben und somit nicht gültig gewesen sein.

Um sicher zu gehen, und das solltest du in diesem Fall, frage bei der Uni von damals nochmal nach, etwa im Immatrikulationsbüro oder Studierendensekretariat oder wie auch immer das dort heißt. Nur so kannst du dir wirklich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MysticLightPK
03.08.2016, 15:38

Leider habe ich bei meiner Bewerbung angegeben, dass ich an der Uni eingeschrieben war, weil ich alles wahrheitsgemäß haben wollte. Ich weiß nicht wie weit der Studierendensektretariat mir weiterhelfen kann aber würde die Kopie des Exmatrikulationsantrages vlt genügen?

0

Wenn du den Semesterbeitrag nicht bezahlt hast, warst du auch nie immatrikuliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MysticLightPK
03.08.2016, 15:40

Ah und ich Dussel habe bei der Bewerbung angegeben, dass ich dort immatrikuliert war. Jetzt kann ich es in der Aufnahmeerklärung nicht weglassen oder?

0
Kommentar von Gehirnzellen
03.08.2016, 15:45

In dem Fall würde ich mal bei der neuen Uni anrufen und das klären.

1