Frage von Milaine2002, 86

Keine Brille durch Augenübungen?

Hi ihr lieben, Und zwar geht es darum seit einiger Zeit sehe ich nicht mehr so gut ungefähr seit letztem Jahr im Herbst. Ich War auch schon beim Augenarzt und er hat eine Kurzsichtigkeit fest gestellt sie ist aber ziemlich gering (liegt bei -1.75 Dioptrien oder wie man das auch immer nennt). Ich War auch gestern beim Optiker und musste mir eine Brille aussuchen die ich dann in 10 Tagen bekomme. Ich habe davon gehört das ich die Kurzsicht weg trainieren kann mit Sehübungen usw. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht ? Oder noch besser haben sich Erfolge gezeigt? Danke schonmal im Voraus 😊 LG Milaine

Antwort
von rdsince2010, 32

Grundsätzlich gibt es zwei Ursachen für Kurzsichtigkeit: Entweder der
Augapfel ist zu lang (Achsenmyopie) oder aber die Länge des Augapfels
ist normal und die Brechkraft von Linse, Kammerwasser und Hornhaut im
Verhältnis zu stark (Brechungsmyopie).

Du wirst mit irgendwelchem Augentraining, das im Net angeboten wird, nichts erreichen. Das ist nur Abzocke!

Was Du allerdings Deinen Augen Gutes tun kannst ist - bei allzu langer Nahsicht (aufs Handy, PC, Buch usw. - immer mal wieder die Augen in die Ferne schweifen lassen, das entspannt die Augenmuskeln.

Antwort
von euphonium, 46

alles was Du darüber liest, ist Geldmacherei und sonst nichts. Du kannst noch soviele Übungen machen, das Auge wird deshalb nicht schrumpfen. Deines ist etwas zu lang gewachsen, deshalb bist Du kurzsichtig. Hier ist es sehr gut beschrieben.

http://cms.augeninfo.de/hauptmenu/augenheilkunde/fehlsichtigkeit/kurzsichtigkeit...

Antwort
von Dalimali7, 54

Bei Kurzsichtigkeit hilft so gut wie nix (außer op). Und es wird höchstwahrscheinlich auch nicht bei -1.75 bleiben. Bin auch kurzsichtig :)

Kommentar von Milaine2002 ,

okay Danke für die Antwort

Antwort
von HeftigerLing, 49

Hallo Milaine2002,

ich habe es selber an meinen Augen erleben können wie sie sich mit der Zeit immer weiter verbessert haben :)
Da ich von klein auf an nicht gut sehen konnte bekam ich recht früh eine Brille welche ich aber vor 4 Jahren ganz weg lassen konnte da sich meine Augen enorm verbesserten hatten :)
Es ist also wirklich möglich seine Augen zu trainieren

MfG

Kommentar von Dalimali7 ,

Bei weitsichtigkeit ;) aber bei kurzsichtigkeit nicht. Bin kurzsichtig von klein auf

Antwort
von Venge1998, 54

Das ist nur bei Weitsichtigkeit, hab meiben Augenarzt auch gefragt...

Kommentar von Milaine2002 ,

Okay schade aber trotzdem Danke

Kommentar von Venge1998 ,

Im alter haben wir den Vorteil das es bei uns es sich wieder verbessern kann. (hab auch -1.75)

Kommentar von Dalimali7 ,

Es wird sich mit sicherheit bessern, aber ob es sich um genau 1.75 bessert bedauere ich.

Kommentar von euphonium ,

Hallo Venge1998

Deine Aussage stimmt nur bedingt.

Zwischen 30 und Anfang 40 bleiben die Augen so wie sie sind - normalerweise.
Ab 40 muss man damit rechnen dass die Altersichtigkeit beginnt. Das heißt, in der Ferne hast Du immernoch -1,75, brauchst zum Lesen mit Brille dann aber eine Stärke von vielleicht -0,75. 

Bis Ende 50 wirst Du wahrscheinlich in der Ferne immernoch -1,75 haben, aber in der Nähe dann + 0,5 oder 0,00. 

Dann beginnt die Alterssichtigkeit sich auch in der Ferne bemerkbar zu machen. Vielleicht mit 65 brauchst Du in der Ferne -1,0 und in der Nähe +1,5, diese Differenz zwischen Ferne und Nähe nennt man Addition, kurz Add. und sie kann im Alter bis zu 3 Dioptrien ausmachen.

Vielleicht bist Du mit 75 in der Ferne bei 0,00 angelangt, brauchst aber in der Nähe +2,75.

Man braucht also auch im Alter immer eine Brille. Du brauchst auch immer Schuhe, Hosen usw. 

So ist das Leben und an der Alterssichtigkeit kommt niemand vorbei.

Kommentar von Venge1998 ,

Jo, danke für die Antwort! 

Kommentar von Venge1998 ,

Was?!

Kommentar von Dalimali7 ,

Mit dem alter steigen die dioptrien, das heißt wenn man nie eine brille getragen hat wird man wahrscheinlich mit 55 weitsichtig sein ( + dioptrien) ist man vorher kurzsichtig und steigen die dioptiren so kann es passieren dass man mit 90 keine brille tragen muss. Denn kurzsichtigkeit (-1.75) und weitsichtigkeit (+1.75) ist 0 und heißt keine brille tragen zu müssen. Steigen die dioptrien im alter um mehr als 1.75 musst du dann eine brille für weitsichtifkeit tragen.

Kommentar von IQvsLK001 ,

Denn kurzsichtigkeit (-1.75) und weitsichtigkeit (+1.75) ist 0 und heißt keine brille tragen zu müssen.

falsch - die kurzsichtigkeit bleibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten