Frage von FeuerwehrMitte, 40

Keine Blutung in der Pillenpause, ist sie schwanger?

Hallo liebes Team

Meine Freundin nimmt seit 1nem Jahr die Pille. Jedes mal in der Pillenpause hat sie ihre Tage bekommen. Aber in diesem Monat hat sie während der Pillenpause nicht ihre Tage bekommen. Jetzt ist Sie 1 Woche drüber :/... Sie hat die Pillen regelmäßig genommen, nach der Pillenpause direkt die erste genommen. Und wenn sie mal einen vergessen hat, hat sie die Pille unter 12 Stunden nachgenommen. Meistens 2-3 Stunden. Dazu kommt noch das sie Starke Kopfschmerzen hat. In letzter Zeit , hatte sie aber auch viel Stress :/.

Hab Angst das sie schwanger ist 😭

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, Pille, schwanger, 33

Hallo FeuerwehrMitte

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  deine  Freundin  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  sie  schwanger sein  sollte. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt   ihr  auf das Kondom   verzichten und  du  kannst auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man
 richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnt man  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig
 davon  ob  man  eine  Blutung hatte  oder ob sie  noch  anhält.

Wenn im  Beipackzettel der  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden  nachnehmen  kann  dann hat sie durch ihr Vergessen den Schutz nicht verloren.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von FeuerwehrMitte ,

Meine Freundin hat heute doch zum Glück ihr Periode bekommen 😄. Das war jetzt das erste mal wo das ausgeblieben ist, deshalb hab ich mir so sorgen gemacht .
Jetzt bin ich wieder glücklich

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die sagt über  eine   Schwangerschaft  oder  Nichtschwangerschaft überhaupt  nichts  aus.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 32

Unter Pilleneinnahme bekommst man keine Periode sondern lediglich nie künstlich Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und immer mal früher, später oder gar nicht kommen kann

Antwort
von sozialtusi, 38

Dass die Abbruchblutung ausbleibt, hat keine Aussagekraft, ob eine Frau schwanger ist oder nicht. Aber ich würde trotzdem morgen mal einen Test machen. Eigentlich kanns nicht sein - so wie Du sagst.

Antwort
von eddytwo, 40

Macht an Test dann habt ihr gewissheit. Es kann aber auch einfach sein das der Zyklus sich durch den Stress usw. verschoben hat. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community