Frage von anabela37, 29

Keine Beziehung, aber fühlt sich so an?

Hallo, Ich kenne einen Jungen schon etwa 3 Monate und wir schreiben jeden Tag, verbringen viel Zeit zusammen, lachen, reden auch über persönliche Sachen und küssen uns auch. Das Problem ist, dass seine Freunde was gegen mich haben und sagen, dass ich ihn verändert habe und denken iwelche Gerüchte über mich aus. Und er bleibt trotzdem bei mir und glaubt auch mir, also jetzt wollte ich fragen ob jemand schon mal in so einer Situation war? Weil das fühlt sich so an als sind wir in einer Beziehung jedoch hat er noch gar nicht gefragt, aber vor einem Monat zugegeben hat, dass er auch Gefühle für mich hat... Danke im Vorraus 😅

Antwort
von Othetaler, 28

Klingt aber ganz danach, als wärt ihr schon in einer Beziehung.

Zu den Gerüchten kann ich nichts sagen.

Dass du ihn veränderst ist aber normal. Natürlich ändert sich Vieles, wenn man in einer Beziehung (besonders der ersten) ist.

Du solltest dann der wichtigste Mensch für ihn sein. Nicht mehr die Freunde.

Antwort
von vogerlsalat, 20

Ui, ich habe auch nicht gefragt, muss jetzt mal überlegen ob meine 10 Jahre lange Beziehung auch wirklich eine ist.

Diese Frage muss nicht gestellt werden, das ist ja offensichtlich.

Antwort
von Danieal322, 22

Das was ihr habt ist gerade freundscjaft+ das heist ihr seit nicht zsm aber macht sachen die man in einer beziehung macht

Antwort
von Holly62, 29

Es gibt Menschen die gönnen anderen nichts und versuchen dies mit Gerüchten kaputt zumachen . lasse dich nicht beirren von anderen . Möglichst zu denen Abstand halten . Dein Freund sollte  zu dir stehen und schlechte Werte von anderen  abblocken .

Antwort
von Nummer1212, 25

Er hat nicht gefragt ?
,,Hey kann ich in einer Beziehung mit dir sein?" Oder was soll er da fragen ?
Für mich sieht es so aus als wärt ihr schon in einer Beziehung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community