Frage von Sternenstaub011, 140

Keine Beziehung - wie soll ich ihm das klar machen?

Hallo liebe Community

Und zwar habe ich ein ziemliches Problem:
Vor noch nicht mal 2 Monaten bin ich mit meinem Freund (sozusagen) zusammen gekommen.
Wir mochten uns schon länger (seit ca.1,5 Jahr) nur wagte es keiner von uns was zu sagen.
Nun sind wir zusammen doch irgendwie wollte ich eigentlich gar keine "Beziehung" anfangen und jetzt weiss ich nicht genau wie ich das so rüber bringen soll, ohne ihn dabei zu verletzen.
Ich mag ihn ja sehr und er ist wirklich toll, doch ich fühle mich einer Beziehung irgendwie noch nicht gewachsen.
Das heisst nicht dass ich keine Beziehung mit ihm eingehen will, sondern dass ich einfach noch einbisschen Zeit brauche...

Meine Frage nun: Wie kann ich ihm das am besten klar machen?

Ich danke mich schon mal im voraus für jede Antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DarksideUnicorn, 63

Sag ihm das genau so, wie du es schon in der Frage formuliert hast: Du brauchst einfach noch Zeit. Egal wie schonend du es sagst, klar wird es ihn enttäuschen, aber ansonsten würdest du ihn nur damit anlügen, dass du wirklich glücklich bist. Er versteht das sicher :)

Kommentar von Sternenstaub011 ,

Ich hoffe sehr..Vielen Dank:)

Antwort
von Zockergirl1999, 51

Vielleicht solltet ihr euch einfach mal zusammensetzen und einfach darüber reden,erkläre ihm das du noch etwas Zeit brauchst und wenn ihr euch eh so sehr mögt dann wird er sicher Verständnis dafür haben:)

Kommentar von Sternenstaub011 ,

Danke dir:)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 16

Es bringt ja letztendlich absolut nichts, wenn Du diese Beziehung mit deinem Freund ganz offensichtlich voreilig eingegangen bist und von daher wäre es angebracht dich mit deinem Freund zu einem klärenden Gespräch einzufinden um die entstandene Situation in den Griff zu bekommen. Vielleicht wäre es eine gängige Alternative die Beziehung zwar de facto beibehalten, aber deren Schwerpunkt dann eben auf den freundschaftlichen Aspekt zu legen. Anderenfalls käme sonst nur noch das Ende der Beziehung in Betracht und die Rückkehr zur Freundschaft.

Antwort
von Trootz, 50

Ich würde sagen, indem du ihm das gleiche sagst wir uns hier. Das ist ehrlich wenn auch vielleicht etwas direkt ^^

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 14

Das ist ein Dilemma in dem man steckt. Man liebt den anderen und will sich trotzdem nicht binden. Das geht nicht nur eurer Altersgruppe so.

Allerdings solltest Du auch mal ausloten was du eigentlich für ihn fühlst. Sind es eine Art Geschwisterliche Gefühle, oder schon Verliebtheit.

In Deinem Fall wird es eher dein Alter sein. Eine Liebesbeziehung bezieht ja auch Sexuelle Handlungen mit ein.

Sprich auf jeden Fall mit ihm und sei offen.

Antwort
von Welux, 36

Egal wie du das verpackst, er wird sich wahrscheinlich abgewiesen fühlen. Gehe das ganze mit sehr viel Fingerspitzengefühl an und sage ihm, dass das kein "Nein" war sondern ein "noch nicht".

Antwort
von Lightman95, 31

Da gibts gar nichts zu überlegen. Sei so ehrlich wie es geht. Redet viel. Dann werdet ihr eine gemeinsame 'lösung' finden. Klar wird ihn das verletzen. Wo emotionen sind, wird auch immer sowas sein. Aber solang du ehrlich bist, machst du das richtige. Und warte nicht zu lang, sonst kommt er sich noch verarxxt vor. 

Kommentar von Sternenstaub011 ,

Ja stimmt..Dankeschön:)

Antwort
von Matzeee12345, 47

Am besten offen und ehrlich bei einem Gespräch ab einem neutralen Ort.

Antwort
von LikeM4, 35

Es war ein Fehler in dieser Situation überhaupt eine Beziehung einzugehen. Sorry aber es wid ihn so oder so verletzten. Es war bei mir auch so, also das Mädchen hat schluss gemacht wegen so einem Grund. Und um ehrlich zu sein. Es hat mich Kaputt gemacht wie sonst nix anderes also da war ich echt am Boden.

Kommentar von Sternenstaub011 ,

Das tut mir Leid:/ .. nur ist es bei mir kein "Schluss machen" sondern nur ein vorerst "keine Beziehung"

Kommentar von LikeM4 ,

Ja ich verstehe dich schon, jedoch ist es für jemanden der einen anderen sehr liebt. Schwer zu verstehen dieses ''Vorerst''. Naja, anderst rum auch, du kannst dich selber zu keiner Beziehung zwingen.

Kommentar von Sternenstaub011 ,

Danke für deine Ehrlichkeit:)

Antwort
von DaniGGa3, 9

Wie hat er es aufgenommen? :)

Kommentar von Sternenstaub011 ,

Danke für die Nachfrage..naja wie soll ich das sagen..Ich bin einfach zu feige und habe es noch nicht angesprochen.

Kommentar von DaniGGa3 ,

Hahaha ich kenne das, ich bin selber sehr feige :D Also: Du hast wahrscheinlich immer noch Angst, wie er auf dich reagiert und das du ihn verletzt (du liebst ihn ja noch). Ich würde vorschlagen, dass du ihm irgendwie richtig extrem beweist, dass du ihn liebst. Dann, wenn er weiß, dass du ihn WIRKLICH liebst, solltest du ihm sagen, dass dir was auf dem Herzen liegt & erzählen, dass du noch nicht bereit für eine Beziehung bist, aber ihn AUF JEDEM FALL LIEBST. Also wäre ich der Junge, wäre ich zwar traurig, aber nicht verletzt oder so. Ist halt blöd, wenn man keine Freundin mehr hat, aber er weiß dann, dass das Mädchen ihn immer noch liebt :D

Kommentar von DaniGGa3 ,

Aber du solltest dir Gedanken machen, wie lange du die Beziehung auf Eis legst...wann, denkst du, wirst du wirklich bereit für eine Beziehung?

Kommentar von Sternenstaub011 ,

Danke sehr für deine hilfreiche Antwort:)
Da wir jetzt schon über 1Monat nichts mehr voneinander gehört haben, müsste die Sache ja eigentlich schon geklärt sein?
Ich meine, man braucht doch nicht immer ein Gespräch um sich zu 'trennen' oder?

Kommentar von DaniGGa3 ,

@Sternenstaub hmmmm weiß nicht ganz. Ich glaube es wäre schon besser, wenn du ihn anrufen oder dich mit ihm treffen würdest, um die Sache aus dem Weg zu räumen. Vielleicht denkt er irgendwie immer noch, dass ihr zusammen seid, verstehst du? ^^

Kommentar von DaniGGa3 ,

Und ich bräuchte mal den Rat eines Mädchens...darf ich dir eine Frage stellen? 😅

Antwort
von DaniGGa3, 2

Les' mal meine Antwort 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community