Keine Beine nur noch einen arm Pflegestufe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meist stufe 3 aber gibt ja bald neue Stufen.
Kommt darauf an, was der MDK sagt. Dies muss er ja beobachten was man noch kann oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Soll sogar Menschen geben, die komplett ohne arme und Beine auskommen müssen und sogar noch als motivationstrainer arbeiten 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz klar eine Schwerbehinderung. Meist wird das ja auch in Prozente gegliedert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsNefertari
16.07.2016, 16:39

1) Die Schwere der Behinderung wird nicht in Prozenten angegeben.

2) Schwerbehinderung und Pflegestufe sind zwei unterschiedliche Sachverhalte, wo auch nicht das eine aus dem anderen resultiert.

0
Kommentar von fragen4444
16.07.2016, 16:42

Hm blöd gelaufen

1

Es kommt immer auf die Pflegebedürftigkeit an. 

Und ich kann mir durchaus vorstellen, dass jemand ohne Beine, aber mit noch einem Arm selbstständig leben kann und sich auch selbst pflegen kann.

Es muss also nicht unbedingt eine Pflegestufe geben (wenn es auch wahrscheinlich ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Pflegestufe bekommst du nicht auf Grund der schwere einer Erkrankung, sondern du bekommst eine Pflegestufe auf Grund des Hilfebedarfes der aus der Erkrankung resultiert.

In diesem beschrieben Fall, kann es eine Pflegestufe zwischen 2 und 3 geben.

Ab 2017 gibt es dann Pflegegrade. Das wäre dann für ihn Pflegegrad 4 oder 5.

Den Einstufugsantrag stellt man bei der Pflegekasse.

Weiterhin wäre ein Antrag auf Behinderung beim Versorgungsamt zu stellen. Er wird sicherlich GdB von 100 mit Kennzeichen von mind. aG erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich bekommt man die!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

willst du dir jetzt alle beine und einen arm abtrennen um gepflegt zu werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung